https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele

VICTORIAN MASTERMINDS // Mehr Infos zum Spiel

Victorian Masterminds // Mehr Infos zum Spiel

Das „Victorian Masterminds“ im zweiten Quartal 2019 erscheinen soll, hatten wir bereits angekündigt. Nun hat Asmodee Deutschland neue Informationen zum Spiel veröffentlicht – die wollen wir Euch nicht vorenthalten!

Das sagt der Verlag zum Spiel

Moskau, Washington, Paris und Rom halten den Atem an. Selbst in London kann die Regierung nur hilflos zuschauen, während die Superschurken weltweit auf dem Vormarsch sind. Victorian Masterminds erscheint voraussichtlich im zweiten Quartal 2019.

Wo sind die Wissenschaftler?

Auf der ganzen Welt verschwinden prominente Wissenschaftler und Amtsträger. Sogar ganze Monumente sind wie vom Erdboden verschluckt. Auch wird von monströsen Maschinen mit enormer Feuerkraft berichtet, die in entlegensten Winkeln der Welt auftauchen und nicht aufzuhalten sind. In Victorian Masterminds, dem neuen Geniestreich der Autoren Antoine Bauza und Eric M. Lang sind die Superschurken dabei, die Welt ins Chaos zu stürzen. Und wer denkt, er muss sie aufhalten, liegt völlig daneben.

In Victorian Masterminds übernehmen die Spieler die Rollen der Superschurken der Welt, die alle versuchen, als meistgefürchtetstes böses Genie in die Geschichte einzugehen. Dazu setzen sie ihre Handlanger ein, um Wissenschaftler zu entführen, Seiten des geheimen Da-Vinci-Codex‘ zu finden, ganze Monumente aus den Städten zu stehlen, Aufträge zu erfüllen und ihre gefährlichen Supermaschinen zu bauen. Das alles, um die meisten Chaospunkte zu ergattern.

Monumentales Material

Zusätzlich zu der faszinierenden Ausgangslage, einen Bösewicht zu spielen, begeistert das Spiel mit einer Vielzahl an hochwertigem und beeindruckend gestaltetem Material. Es gibt eine Vielzahl an Karten, Markern und Komplizenscheiben. Sechs verschieden diabolische Maschinen entstehen auf den individuellen Tableaus der Spieler, indem sie mit jedem Schritt zu Fertigstellung neue Elemente des Bauplans einsetzen. Zwölf besonders gestaltete Miniaturen repräsentieren die Wissenschaftler, die für die Schurken in den Dienst gezwungen werden und fünf Monumente der Hauptstädte der Welt sowie je fünf Universitäten, Fabriken und Brennöfen warten nur darauf, von den Schurken gestohlen oder zerstört zu werden.

Quelle