Uwe // Meine 10 Spiele für die einsame Insel

Uwe// Meine 10 Spiele für die einsame Insel

Ich hatte vorgeschlagen, dass wir als Redakteure uns mit Hilfe der 10 Spiele vorstellen, die wir mit auf eine einsame Insel nehmen würden. Mir ist mittlerweile aufgegangen, dass dieser Bezug etwas hinkt, weil wir dann nur Solo-Spiele einpacken könnten. Also gehe ich mal davon aus, dass ich meiner Lieblings-Brettspielrunde strande.

Nusfjord

And the winner is…ein kleines Dorf in den norwegischen Lofoten, dem Uwe Rosenberg mit dem gleichnamigen Spiel ein Denkmal gesetzt hat. Einfache Regeln bei gleichzeitiger Komplexität, der schier unendliche Wiederspielreiz und das maritime Thema locken sellbst mich Solo-Muffel immer wieder hinter im Ofen hervor. Aber auch zusammen mit meiner Freundin oder in größeren Runden gefällt mir Nusfjord mit seiner rauen See, die sich im Strudel der Siegpunkt-Optimierung immer mehr auftut. Es mag da draußen vielleicht noch besseres geben, aber Stand heute bekommt das Spiel von mir Gold verliehen.

Die Legenden von Andor

Das Opus Magnum von Michael Menzel war mein persönlicher door opener in die Brettspielszene und ist nach wie vor ganz hoch im Kurs. Die ausgeklügelten Szenarien, das üppige und wunderschöne Spielmaterial und die dramatische Geschichte haben mich einfach in ihren Bann gezogen und verdienen sich damit die Silbermedaille.

Dominion

Der Deckbuilding-Klassiker sorgt mit seinen zahlreichen Möglichkeiten und Erweiterungen immer wieder für Kopfzerbrechen aufgrund der neuen Herausforderungen, die es zu lösen gilt. Daher ist es nur logisch, dass Dominion bei einem alten Yu-Gi-Oh!-Fan wie mir auf dem Treppchen steht.

Escape - Fluch des Tempels

Fasziniert mich wegen seiner Magic Maze-ähnlichen Mechanik genauso, nur dass man als eine Art Indiana Jones durch den Soundtrack noch stärker unter Zeitdruck steht und das gleichzeitige Würfelwerfen für ein größeres Durcheinander sorgt - und das ist genau mein Ding.

Pandemic Legacy - Season 1

Die Legacy-Variante perfektioniert für mich das ohnehin schon starke Grundspiel. Stück für Stück baut sich ein Katastrophenszenario von apokalyptischem Ausmaß auf, in das man immer tiefer eintaucht. Als Freund des gepflegten Weltuntergangs schlägt mein Herz hier besonders hoch. Liefert Asmodee ein etwaiges Recharge-Package eigentlich auch in die Südsee?

Magic Maze

Egal in welcher Konstellation, das Kaufhaus um ein paar Heldengegenstände zu erleichtern, macht einfach immer Spaß. Was haben wir schon gelacht und uns aufgeregt, wenn wieder einmal einer aus der Reihe tanzt und einen gänzlich anderen Plan hat und man kurz vor dem Ziel scheitert.

Time Stories

Hier beamen die Space Cowboys spannende und durchdachte Geschichten zusammen mit einer dichten Atmosphäre direkt zu mir auf den Spieltisch. Dungeon Crawler und Deduktionsmechanismen gehen dabei Hand in Hand, weshalb das Storytelling-Spiel für mich nicht fehlen darf auf der einsamen Insel.

Die Sternfahrer von Catan

Catan kenne und liebe ich schon, seit ich in der Kindheit damit in Berührung kam. Die Stunden zu zählen, welche ich grübelnd am Spieltisch oder vor dem Computer damit verbracht habe, wäre aussichtslos. Die Science Fiction-Version befördert den Klassiker mit seinen Raumschiffen und zusätzlichen Elementen nochmals in ein anderes Universum und ist mein Favorit in der Catan-Reihe.

Meeple Circus

Den Zuschauern aberwitzige Attraktionen unter Zeitdruck und schallender Musik darbieten? Genau diese Kombination zieht mich von der ersten Partie in seinen Bann und lässt mich immer wieder mit großer Begeisterung Spielfiguren in der Manege stapeln. Nur mein Ladekabel darf ich vor dem Abflug nicht vergessen.

King of Tokyo

Mich junggebliebenen Mann muss man nicht zweimal bitten, wenn es darum geht, sich mit Würfeln bewaffnet zünftig um den Titel des schrecklichsten Monsters zu prügeln. Aus meiner Sicht der ideale Absacker für einen „anstrengenden“ Spieleabend und somit ein Fall für die Top 10.

Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen