Test | Coup

Test | Coup

Politik ist ein Drahtseilakt. Dieser Grundsatz bildet auch in der politischen Welt der Zukunft keine Ausnahme. Dabei sind im Ringen um Einfluss sowohl monetäre Mittel als auch das ein oder andere Attentat entscheidend, um unliebsame Nebenbuhlerinnen und Rivalen aus dem Rennen oder dem Leben zu befördern. Vorsicht ist jedoch geboten, denn auch den anderen stehen diese Mittel zur Verfügung. Wem ist also zu trauen und wer lügt, dass sich die Chrombalken biegen? Wer landet nächsten „Coup“? 

 

 

info

 

Heidelbär Games haben uns „Coup“ freundlicherweise für eine Rezension zur Verfügung gestellt.

Dies hatte keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

 

Ein Spiel aus Lug und Trug

Am Anfang jeder Partie erhalten alle zwei Münzen und zwei verdeckte Karten. Beide Karten dürfen angesehen, müssen aber geheim gehalten werden. Jede Karte ist insgesamt dreimal im Spiel vertreten. Diese zeigen Personen, die mit einer Aktion verknüpft sind. Da es sich bei „Coup“ allerdings um ein Spiel aus Lug und Trug handelt, ist es unerheblich welche Karten tatsächlich vor den Spielerinnen und Spielern liegen. Ist jemand am Zug, wird schlicht behauptet eine bestimmte Karte zu besitzen. Erhebt daraufhin niemand Einspruch, ficht die Behauptung an oder verhindert sie durch eine Reaktion, darf die entsprechende Aktion ausgeführt werden. Auch Reaktionen sind anfechtbar.

 

coup test 005

 

Um eine Behauptung zu beweisen, muss die entsprechende Karte aufgedeckt werden. Diese wird dann durch eine neue vom Nachziehstapel ersetzt, während die alte wieder eingemischt wird. Wurde zu Unrecht angezweifelt oder konnte eine Behauptung nicht bewiesen werden, muss eine eigene Karte dauerhaft aufgedeckt werden. Sobald beide Karten aufgedeckt sind, scheiden ihre Besitzerin oder ihr Besitzer aus. Wer zuletzt noch im Spiel ist, gewinnt die Partie.

 

coup test 002

 

Mit den meisten Aktionen werden Münzen gesammelt, die für die Attentäterin oder den namensgebenden Coup benötigt werden. Über die Einkommensaktion kann lediglich eine Münze als Einkommen generiert werden, alle anderen Aktionen bringen deutlich mehr Geld. Der Vorteil der Einkommensaktion ist jedoch, dass sie nicht verhindert oder angezweifelt werden kann. Entsprechend können sich Spielerinnen und Spieler mit dieser Aktion langsam, aber risikofrei zur nötigen Geldmenge für einen Coup „wieseln“.

 

Tags: 2-6 Personen, Deduktion, Bluffen

unser wertungssystem

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren. 

 

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele