https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
TEST // SCHATTENREICHE VON VALERIA

Test | Schattenreiche von Valeria

Ich erinnere mich noch sehr genau an den meinen ersten Tag in den Schattenreichen. Die Sonne schien unerbittlich auf mein Haupt, als ich vor meinen Vorgesetzten trat. Er sah aus wie eine Kreuzung aus Wolf und Löwe, nur dass er aufrecht zu gehen vermochte. Er grinste mir ins Gesicht und sagte: „Willkommen in den Schattenreichen von Valeria. Du scheinst neu hier zu sein?“ Ich nickte. „Gut, dann will ich dich herumführen.“ Ringsherum sah ich furchterregende Geschöpfe: Goblins, Orks, Skelette und andere, denen ich besser nicht in die Quere kommen wollte. „Zu deiner Rechten siehst du die Minen“, fuhr er fort, „und dort hinten ist das Quartier der Champions.“ Ich traute meinen Augen kaum. Wo ich nur hinsah, erblickte ich leidende Geschöpfe. Unter Peitschenhieben mussten sie, wie Sklaven, Edelsteine aus den Bergwerken abbauen. Einige wurden gezwungen, ohne Waffen, ich nehme an aus reiner Vergnügung der Lagerführer heraus, gegen die Champions zu kämpfen. Andere wurden in den Magieschreinen zu Nutzvieh verzaubert, um anschließend geschlachtet zu werden. Als wir das Ende des Rundgangs erreichten, schaute mich der Gnoll an. „Dies wird von nun an dein Zuhause sein“, sagte er, „und jetzt ran an die Arbeit!“ Er versetzte mir einen harten Tritt in den Rücken, sodass ich auf den staubtrockenen Boden fiel. So begann mein erster Tag in den Diensten des Schattenreiches von Valeria.

infos zum spiel

Wir haben "Schattenreiche von Valeria" selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Darum geht es in dem Spiel

 

"Schattenreiche von Valeria" ist ein kompetitives Worker-Placement-Spiel, aus der Feder von Stanislav Kordonskiy. Es ist für ein bis fünf Schattenfürst:innen, im Wettstreit um die Vorherrschaft von Valeria ausgelegt. "Schattenreiche von Valeria" ist für Kinder ab 14 Jahren geeignet und eine Partie dauert, laut dem SCHWERKRAFT Verlag, durchschnittlich 30-75 Minuten. Die Spieler:innen schlüpfen in die Rolle einer Kreaturenrasse, die sich in den Schattenreichen beweisen will, um Valeria ins Unglück zu stürzen.

schattenreiche von valeria 110

Hierzu werden Champions eingekauft, Edelsteine abgebaut, Magie und Einfluss generiert und Schlachten geschlagen. Das Spiel endet nachdem der 7. Schlachtplan ausgeführt wurde. Wer die meisten Siegpunkte hat, gewinnt das Spiel.

 

Ein Spiel, sie zu knechten

 

"Schattenreiche von Valeria" wird in Runden gespielt. Es stehen pro Runde mehrere Aktionen zur Auswahl. Hierfür wird der Meeple, der eigenen Fraktion, auf ein Aktionsfeld des Spielplans gestellt. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Aktionsfelder, auf denen, je nach Anzahl der Mitspielenden, eine bestimmte Anzahl von Würfeln liegen. Bei jeder Aktion wird ein Würfel genommen, auf dem ein Rabatt für die Aktion, eine Kreaturenrasse und ein Zahlenwert abgebildet ist. Dieser wird anschließend auf das eigene Tableau platziert.

Edelstein-Schrein: Erhalte einen Edelstein. Edelsteine können ausgegeben werden, um Würfel, beim Erfüllen eines Schlachtplans, auf die gegenüberliegende Seite zu drehen oder um eine Kreaturenrasse eines Würfels, als Joker zu verwenden, um die Anforderungen der Schlachtpläne zu erfüllen.

schattenreiche von valeria 109

Magie-Schrein: Erhalte entweder eine Belohnung oder zwei Magie. Um eine Belohnung zu nehmen, müssen die abgebildeten Kriterien erfüllt werden. Dies können bspw. bestimmte Arten von erfüllten Schlachtplänen sein oder andere Voraussetzungen. Belohnungen bringen Siegpunkte am Ende des Spiels. Sie werden in der oberen rechten Ecke des Spielplans angezeigt. Magie kann beim Erfüllen eines Schlachtplans eingesetzt werden, um einen Würfel um einen Punkt zu verringern oder zu erhöhen oder um einen ausliegenden Champion oder einen Schlachtplan abzuschmeißen.

Champion-Schrein: Kaufe einen ausliegenden Champion. Es gibt drei Arten von Champion Effekten: Soforteffekte, permanente Effekte oder Effekte, die erst bei Spielende greifen. Die Anzahl der bereits erworbenen Champions einer Art erhöht den zu zahlenden Betrag, während Rabatte des genommenen Würfels ihn verringern.

Gold-Schrein: Erhalte Gold in Höhe des Rabattwerts des genommenen Würfels.

schattenreiche von valeria 105

Taktik-Schrein: Kaufe und reserviere einen offen ausliegenden Schlachtplan. Schlachtpläne werden unter das Tableau platziert. Hier sind verschiedene Soforteffekte abgebildet, die direkt ausgelöst werden, sobald ein Schlachtplan reserviert wird. Diese Schlachtpläne können später erfüllt werden.

Das eigene Tableau: Hier wird der Meeple platziert, sobald ein offen ausliegender oder reservierter Schlachtplan erfüllt werden kann. Schlachtpläne besitzen unterschiedliche Anforderungen an die Kreaturenrassen der Würfel, welche für den Schlachtplan verwendet werden können. Ist ein Schlachtplan erfüllt, wird dieser neben das Tableau gelegt und ein Eroberungsmarker wird auf dem separaten Feldzugplan platziert. Die Summe der verwendeten Würfelzahlen wird mit dem Einflussmarker verglichen. Übersteigt die Summe das Einflusslimit, so werden überschüssige Punkte nicht mitgezählt. Die Summe der Würfelzahlen wird anhand einer Tabelle auf dem Tableau abgelesen, anschließend erhalten die Spieler:innen dementsprechend viele Siegpunkte. Zusätzlich ermöglicht das Entfernen von Eroberungsmarkern neue Fertigkeiten, als auch höhere Vorrat Limits an Edelsteinen, Magie, Champions, Würfeln und Einfluss. Das Platzieren auf dem Feldzugplan kann ebenfalls Bonussiegpunkte, als auch Komboeffekte hervorrufen.

Das Spiel endet, sobald einer der Spieler:innen sieben Schlachtpläne erfüllt hat. Wer die meisten Siegpunkte hat, gewinnt "Schattenreiche von Valeria".

 

Das Material

 

Das Material umfasst ein Spielbrett, etliche Karten, 10 Edelsteine, 1 Startspielermarker, 45 Würfel, 1 Beutel und etliche Holzmarker und Papptoken. Das Spielbrett, die Playerboards und die Feldzugpläne sind aus dicker Pappe gefertigt. Die Edelsteine, die Fraktionsmeeple, sowie die Spielsteine für Magie, Gold und Einfluss bestehen aus Holz. Die Würfel sind individuell gestaltet. Ein Stoffbeutel ist dem Spiel beigelegt. Generell kann gesagt werden, dass das Spiel überdurchschnittlich hochwertiges Material aufweist. Lediglich die Karten hätten etwas dicker sein können.

schattenreiche von valeria26

Die Anleitung von "Schattenreiche von Valeria" ist gut gelungen. Sie ist übersichtlich gestaltet und beinhaltet viele Bilder und Beispiele, um die Regeln besser zu verdeutlichen. Nach einmaligem Lesen ist das Spiel ohne Probleme spielbar. Leider sind keine Spielerhilfen, bis auf eine Kurzregelerklärung auf der letzten Seite, vorhanden. Die Schriftart trägt zwar zum Spielgefühl bei, wirkt jedoch etwas hektisch und wild.


Zunächst muss ich gestehen, dass ich bisher kein Spiel aus der Valeria Reihe testen konnte. Umso mehr habe ich mich auf das Spiel gefreut. Die Reihe ist relativ bekannt und bekommt auf internationalen Seiten, wie BoardGameGeek, gute Bewertungen. Doch konnten die "Schattenreiche von Valeria" auch mich überzeugen?

schattenreiche von valeria 107

Was zu Beginn ins Auge sticht, im wahrsten Sinne des Wortes, ist die Anleitung. Trotz einiger Bilder und Beispiele ist es für mich nicht einfach gewesen, die Regeln zu lernen. Dies liegt vor allem an der „grausamen“ Schriftart, die hier gewählt wurde. Diese lässt die Anleitung unsauber, hektisch und unleserlich wirken. Mir ist bewusst, dass dies thematisch wirken soll, allerdings sind mir persönlich strukturierte Regeln lieber.

Wo wir schon bei der Thematik sind. Mir selbst gefällt das Setting sehr gut. Ich denke, dass es neu und erfrischend ist, in einem Brettspiel auch einmal die „Bösen“ zu spielen, obgleich ich glaube, dass sich viele auch an dem Thema stören könnten. Beim Spielen kommt die Thematik ebenfalls gut durch, lediglich die Schlachten fühlen sich nicht danach an.

schattenreiche von valeria 106

Was mir noch gut gefallen hat, ist die Mechanik. Das klassische Worker-Placement wird geschickt mit den Set-Collection- und den Tile-Placement-Aspekten verknüpft. Hier lassen sich grandiose Kombos erstellen. Das Spiel wird zusätzlich durch die hohe Varianz des Aufbaus und der gezogenen Karten verstärkt. Lediglich an den asymmetrischen Player-Powern wurde Potenzial verschenkt. Diese hätten meines Erachtens wesentlich individueller ausfallen müssen, damit der Wechsel der Nation von Partie zu Partie sinnvoll erscheint.

Außerdem hat mir gut gefallen, dass das Spiel schnell erklärt und verstanden ist. Nach kurzer Zeit und mit den richtigen Personen kann "Schattenreiche von Valeria" enorm an Tempo gewinnen. Die Runden dauern nicht lange und die Downtime verkürzt sich stark. Nur bleibt, nicht zuletzt dadurch, auch die große Interaktion untereinander leider aus.

"Schattenreiche von Valeria" ist ein grundsolides Spiel. Es geht neue Wege und bietet ein gutes Maß an Spielspaß. Kein absoluter Kracher, aber auch kein Fehlkauf. Bei wem hier das Interesse geweckt wurde, sollte das Spiel eventuell unter Beobachtung halten.

 

Wertung zum spiel

 

 


 

johannes

 

Die Valeria Reihe startete 2016 mit VALERIA: KÖNIGREICH DER KARTEN einer MACHI KORO Variante in einem bunten Fantasy Setting. Nach weiteren Valeria Spielen und unzähligen Erweiterungen ist mit "Schattenreiche von Valeria" das fünfte Spiel der Reihe erschienen. Auch wenn mir bis jetzt die Valeria Spiele gut gefallen haben, fehlte mir noch ein klares Highlight. Aufgrund der Thematik und des DICE HOSPITAL Autors Stan Kordonskiy, habe ich mich bereits früh auf das Spiel gefreut.

Während wir in den anderen Valeria Spielen und auch in vielen Fantasy Spielen immer die Guten spielen, übernehmen wir hier die fiesen Kreaturen von Valeria. In einem knappen Abschnitt zur Geschichte wird geschildert, wie die Menschen, Zwerge und Elfen uns vertrieben haben und es nun an der Zeit ist, sich blutrünstig zu rächen. Ein toller und effektiver Twist, der mir sehr an "Schattenreiche von Valeria" gefällt.

 

schattenreiche von valeria 104

 

Als Erstes punktet "Schattenreiche von Valeria" durch eine fantastische Optik. Der vor allem durch die Nordsee und Westfrankenreiche Saga bekannte Illustrator Mihajlo Dimitrievski, auch bekannt als The Mico, hat erneut eine fantastische Arbeit abgeliefert. Die Horden von Goblins, Orks und anderen fiesen Kreaturen kommen wunderbar zur Geltung. Ähnlich, wie die anderen Valeria Spiele, ist auch dieses Spiel wieder sehr farbenfroh. Hinzu kommt das großartige Spielmaterial. Das Spiel enthält 45 hochwertige bedruckte Custom Dice. Außerdem sind sowohl die individuellen Meeple und Punktemarker bedruckt. So bringt das Spiel durch das Material und das Artwork eine wirklich tolle Atmosphäre auf den Spieltisch.

In der Anleitung werden der Spielaufbau und die möglichen Aktionen ausführlich mit Hilfe von Bildern und Beispielen beschrieben. Die klare und aus den anderen Spielen der Reihe bekannte Ikonografie erleichtert den Einstieg in das Spiel. So musste ich höchstens mal die Effekte, der einen oder anderen Championkarte nachschlagen.

Mechanisch punktet "Schattenreiche von Valeria" durch eine clevere Mischung aus Worker Placement, Dice Drafting und Engine Building. Trotz zugänglicher Regeln und nur fünf Einsetzfeldern ist es wichtig einige Züge vorauszuplanen. Welche Würfel benötige ich, um den Schlachtplan zu erfüllen und habe ich genügend Stärke, um ausreichend Punkte zu erhalten? Welche Championkarte bringt mir einen direkten Bonus und welche bringt mir am Spielende ordentlich Bonuspunkte.

Mit jeder erfolgreichen Schlacht schalte ich weitere Teile meines Spieltableau frei. Auch hier gilt es abzuwägen, ob ich lieber mehr Championkarten spiele oder mir Platz für einen vierten bzw. fünften Würfel freischalten möchte. Auf dem Feldzugplan kann ich zusätzliche Punkte und Boni erhalten, die mir Wettkampf einen kleinen Vorteil bringen können.

schattenreiche von valeria05

 

"Schattenreiche von Valeria" ist ein clever, verzahntes und abwechslungsreiches Spiel, das trotz im Kern simpler Regeln auch Fans komplexerer Spiele überzeugen kann. Gleichzeitig kann es wunderbar auch für Wenigspielerinnen und -spielern auf den Tisch gebracht werden. Für mich punktet das Spiel durch das tolle Material, dem spannenden Thema und einem gelungenen Solomodus. Fans kurzweiliger Worker Placement Spiele können hier beherzt zugreifen. Meiner Meinung nach ist "Schattenreiche von Valeria" das beste Valeria Spiel und mein Highlight des Jahres 2021

 

schattenreiche von valeria 2 meinung wertung

 

 

 

discord banner test

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Twilight Inscription | Twilight Imperium trifft auf Roll & Write +

    „Twilight Imperium“ aus dem Jahre 1997 ist schon einige Male überarbeitet und veröffentlicht worden. Zuletzt war das Spiel im Jahr 2017 als vierte Version erschienen. Nun soll die lange Spielzeit Weiter Lesen
  • Test | Troyes +

    Als Mitglied einer reichen Familie der Stadt „Troyes“ zur Zeit des Mittelalters versucht Ihr Euer Ansehen zu mehren, indem ihr unter anderem beim Bau der Kathedrale und der Verteidigung der Weiter Lesen
  • Clockworker | neues Spiel bei Asmodee +

    Asmodee hat für den September die deutsche Version von „Clockworker“ angekündigt. Es ist vom Autoren Rikkati und erscheint beim Verlag Synlex Edition. „Clockworker“ ist ein Worker Placement-Spiel in einem Zukunftsszenario, Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 30-75 Minuten, 1-5 Personen, Legespiel, Workerplacement, Fantasy

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.