https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
TEST // ED, THE CAT YATZY

TEST // ED, THE CAT YATZY

Das bekannte Familienspiel KNIFFEL – auch unter dem Namen YATZY bekannt – kommt in einer neuen Aufmachung für alle großen und kleinen Katzen-Begeisterte daher. Wer würfelt als erstes einen fetten Kater, einen kleinen Haarball oder den Hauptgewinn: den vollen Fressnapf? Schnappt Euch die Würfel und findet es heraus!

 

infos zum spiel

ED, THE CAT YATZY wurde uns gestellt.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Lasst die Würfel rollen…

 

ED, THE CAT YATZY funktioniert nach den gleichen Spielprinzip wie KNIFFEL: Die Spielenden haben pro Person einen Punkteblock und einen Stift. Wer zuletzt eine Katze gestreichelt hat, beginnt das Spiel und wirft die insgesamt fünf Würfel.

ed the cat yatzy 101

Der Würfelwurf wird darauf hin geprüft, ob eine der angegebenen Kombinationen auf dem Punkteblock erfüllt wurde. Ist das der Fall, werden die Punkte für die entsprechende Kombination sofort auf den eigenen Punkteblock eingetragen. Ist das nicht der Fall, werden die Würfel aussortiert, die bereits einen Teil einer passenden Kombination darstellen. Mit den übrigen Würfeln wird versucht, diese Kombination weiter zu vervollständigen. Folgende Kombinationen können gewürfelt werden:

Im oberen Teil, dem Abschnitt „Krasser Kater“, sind folgende Kombinationen möglich:

Nur einer, zweier, dreier, vierer, fünfer und sechser können in die entsprechenden Felder eingetragen werden. Es zählen die jeweiligen Augenzahlen der Würfel. Zusätzlich gibt es für das Erreichen von 65 oder mehr Punkten in diesem Abschnitt zusätzlich 35 Bonuspunkte.

Im unteren Teil, dem Abschnitt „Miese Mieze“, sind die Würfelkombinationen komplexer:

3er Pasch: Es zählen die Augenzahlen von drei Würfeln mit gleicher Augenzahlen

4er Pasch: Es zählen die Augenzahlen von vier Würfeln mit gleicher Augenzahlen

Fetter Kater: Für jeweils zwei und drei gleiche Augenzahlen gibt es 25 Punkte

ed the cat yatzy 106

Kleiner Haarball: Für eine kleine Straße von vier aufeinanderfolgenden Würfelaugen gibt es 30 Punkte

Großes Fellknäuel: Für eine große Straße von fünf aufeinanderfolgenden Würfelaugen gibt es 40 Punkte

Voller Napf: Für fünf Würfel mit der gleichen Augenzahl gibt es 50 Punkte

7 Leben: Hier kann ein Wurf eingetragen werden, der nicht in die anderen Kategorien passt. Es zählt die Summe aller Augenzahlen

Insgesamt darf bis zu dreimal gewürfelt werden, der dritte Würfelwurf muss auf dem Punkteblock eingetragen werden. Passt ein Würfelergebnis auch nach drei Würfen nicht zu einer der Kombinationen auf dem Punkteblock, kann die Augenzahl aller gewürfelten Würfel einmalig bei der Option „7 Leben“ eingetragen werden.

ed the cat yatzy 103

In allen weiteren Fällen, in denen ein Würfelwurf nicht eingetragen werden kann, muss in eine noch nicht besetzte Würfelkombination auf dem Punkteblock eine 0 eingetragen werden. Dort können dann im Spielverlauf keine Punkt mehr eingetragen werden.

Das Spiel endet nach 13 Runden, wenn alle Spielfelder auf dem Punkteblock ausgefüllt sind. Die Ergebnisse aus dem oberen und unteren Teil des Punkteblockes werden addiert. Wer die meisten Siegpunkte hat gewinnt das Spiel. Bei Gleichstand wird der Sieg unter den Spielenden geteilt.

 

Das Spielmaterial

 

ED, THE CAT YATZY ist in einer handlichen Pappschachtel verpackt, die einen doppelseitig bedruckten Punkteblock und fünf Würfel enthält. Die für das Spiel notwendigen Stifte liegen nicht bei.

ed the cat yatzy 110

Die Anleitung ist vier Seiten kurz und erklärt den Spielverlauf sowie die einzelnen Abschnitte und Kombinationen auf dem Punkteblock. Optisch ist sie im Design des gesamten Spiels in den Farben schwarz, weiß und pink gehalten. Der Spieleinstieg ist umgehend möglich.

Tags: 2-6 Personen, 15 Minuten, Roll-and-Write, Familienspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns