TEST // MINECRAFT BUILDERS & BIOMES – FARMERS MARKET EXPANSION

TEST // MINECRAFT BUILDERS & BIOMES – FARMERS MARKET EXPANSION

2019 ist das Grundspiel von Minecraft erschienen und es macht durchaus Spaß. 2020 ist eine Erweiterung herausgebracht worden und es stellt sich die Frage, die bei jeder Erweiterung im Raum steht: „Brauche ich die wirklich?“. Wenn Du an der Antwort interessiert bist, solltest Du diesen Artikel lesen!

 

info minecraft erweiterung

Die Erweiterung wurde uns vom Verlag zur Verfügung gestellt.
Auf die Wertung hat dies keinen Einfluss!

 

Das Grundspiel haben wir bereits 2020 besprochen. Dieses ist durch seine leichte Zugänglichkeit und die große Begeisterung, die es bei Kindern auslöst, aufgefallen. Hierfür hat es immerhin 70 von 100 Punkten eingesammelt. Nun ist mit der Erweiterung eine Auslage ins Spiel gekommen und zudem werden ab sofort neue Bauwerkkarten in das Spiel integriert. Wird sich das positiv oder negativ auf das Spielgefühl und damit schlussendlich auf die Wertung auswirken? Wir haben MINECRAFT BUILDERS & BIOMES – FARMERS MARKET EXPANSION ausführlich getestet und können diese Frage eindeutig beantworten… aber bevor wir das machen, folgt erst einmal die Beschreibung der neuen Spielaspekt.

 

minecraft erweiterung01

 

Die Erweiterung

Zentrales Prunkstück der Erweiterung ist die neue Marktplatztafel. Hier lassen sich neue Gegenstandplättchen ablegen. Diese sind durchaus wirkmächtig und es gibt mehr von ihnen, als in jeder Partie benötigt werden.

Um diese reizvollen Gegenstände erwerben zu können, müssen die neuen Plättchen im eigenen Spielfeld errichtet werden. Diese können, wie auch im Grundspiel, gegen Abgabe der Holzklotz-Rohstoffe erbaut werden. Nach dem Erbauen produzieren sie unverzüglich den Rohstoff „Gemüse“, was auch in den weiteren Wertungsrunden passiert.

Die neuen Gegenstandsplättchen sind durchaus teuer, um die besten zu erlangen muss ein Spieler schon stark auf diese Taktik setzen. Und lohnt sich der Einsatz? Durchaus! Sie bringen zusätzliche Punkte, Aktionen und viele andere reizvolle Boni.

 

minecraft erweiterung10

 

Die Endwertung im Spiel

Die Wertung am Ende wird etwas modifiziert, da auch Gemüseanbauplättchen Punkte bringen können. Zudem werden in der letzten Phase nur noch Plättchen angeboten, die die Endwertung unterstützen und noch einmal wichtige Punkte einbringen können.

minecraft erweiterung04

 

Das Spielmaterial

WARUM? Dieses Wort geisterte in meinem Kopf herum, nachdem ich die neue Box neben dem Grundspiel platzierte. Die Schachtel der Erweiterung ist ein gutes Stück höher als die des Grundspiels. Ein passendes nebeneinander im Regal ist damit für alle Zeiten unmöglich. Wer die Boxen von Erweiterungen sowieso entsorgt, könnte denken: „Was soll mich da stören?“. Die Antwort: Das neue Tableau ist auf das neue Format produziert worden und biegt sich entsprechend in der Grundbox durch. Abhilfe wird nur durch manuelles Verkleinern des Spielplans geschaffen. Wir hoffen, das war die letzte Erweiterung aus dem Hause Ravensburger, bei der dieser technisch nicht begründbare Fehler unterlaufen ist.

 

minecraft erweiterung12

 

Leider ist das Lied der Klagen noch nicht am Ende, denn es gibt eine zweite Strophe. Diese singt das traurige Lied der zu unterscheidenden Rückseiten von Spielplättchen. Was sich marginal oder pedantisch anhört, ermöglicht Spielern mit Blick für das Detail leider vorab zu wissen, ob ein zu erkundendes Plättchen vom Grundspiel oder der Erweiterung stammt und damit, ob es eine gemüseanbautaugliches Teil ist oder nicht. Wichtiger Hinweis: Da wir „nur“ ein Grundspiel besitzen, können wir nicht beurteilen, ob unser Grundspiel oder die Erweiterung abweichend sind und ob sich der Fehler generalisieren lässt.

Kommen wir zu einem versöhnlichen Ende, denn die Anleitung ist knapp und präzise. Es liegt eine Übersicht für die neuen Plättchen bei – so wünschen sich das Spieler heute.

 

unser wertungssystem

unterstütze uns

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele