banner discord

TEST // HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS: DIE MONSTERBOX DER MONSTER-ERWEITERUNG

TEST // HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS: DIE MONSTERBOX DER MONSTER-ERWEITERUNG

7 Jahre ist es nun her, dass Ihr zum ersten Mal die Tore der Schule für Hexerei und Zauberei durschritten habt. 7 harte Jahre voller Magie, finsterer Kreaturen und dunkler Machenschaften. Als kampferprobte Zauberer verlasst Ihr erhobenen Hauptes die Schule. Ihr schlendert an den Euch vertrauten Orten vorbei, wie dem Quidditchfeld, auf dem Ihr einige heiße Partien austragen konntet, oder Hagrids Hütte, in welcher Ihr abends noch das ein oder andere Butterbier genießen durftet. Einen Ort habt Ihr jedoch stets gemieden, den verbotenen Wald. Riskiert Ihr einen kurzen Blick hinein? Ihr seid ausgebildete Zauberer, was soll schon passieren?

 

infos zum spiel

Wir haben HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS: DIE MONSTERBOX DER MONSTER mit einem Presserabatt von PEGASUS gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Darum geht es in dem Spiel

 

HARRY POTTER: DIE MONSTERBOX DER MONSTER- ERWEITERUNG ist eine Erweiterung des kooperativen Deckbuilders HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS aus der Feder von Kami Mandell und Andrew Wolf. Es ist für ein bis vier Zauberer im Kampf gegen die finsteren Kreaturen des verbotenen Waldes ausgelegt. Das Spiel ist für Spieler ab 11 Jahren geeignet und eine Partie dauert, laut dem KOSMOS Verlag, durchschnittlich 30-60 Minuten. Die Spieler schlüpfen in die Rolle der Filmhelden aus dem Grundspiel. Luna Lovegood kommt als spielbarer Charakter durch die Erweiterung hinzu. 4 Boxen gilt es durchzuspielen, um die Erweiterung abzuschließen.

harry potter monsterbox 107

Wie auch im Grundspiel erlangen die Spieler neue Zaubersprüche, einzigartige Gegenstände oder rekrutieren Verbündete. Wird der letzte Feind besiegt, haben die Helden gewonnen. Ist der letzte Ort überrannt worden, verlieren die Spieler.

 

Von Nargeln und schrumpfhörnigen Schnarchkackler

 

Die Erweiterung HARRY POTTER: DIE MONSTERBOX DER MONSTER bringt wenig Abänderungen der bereits bekannten Spielmechaniken mit. Ich werde deshalb in diesem Artikel einzig und allein auf die Unterschiede eingehen. Auch das Spielmaterial und die Regeln besitzen eine ähnliche Qualität wie die des Grundspiels. Schaut Euch daher gerne meine Rezension zum Grundspiel für eine genauere Beschreibung der Mechaniken an.

DIE MONSTERBOX DER MONSTER enthält 4 Boxen mit neuem Spielmaterial. Aus Spoilergründen gehe ich nur auf den Inhalt der ersten Box ein. Hier kommen neue Orte, Dunkle-Künste-, Schwerpunkt-, Hogwarts- und 5 Helden-Karten mit 10 Startkarten für Luna Lovegood ins Spiel.

harry potter monsterbox 105

HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS sollte zum Start der Erweiterung durchgespielt sein, da nun sämtliches Material der 7 Boxen benötigt wird. Es werden alle vorhandenen Dunkle-Künste-Karten, ebenso wie Hogwarts-Karten zusammengemischt. Die neuen Kreaturen werden zusammen mit 5 zufälligen Bösewichten zusammengemischt. Lord Voldemort aus der Box 5 des Grundspiels, wird unter den Bösewicht-Stapel gelegt. Die Begegnungs-Karten werden sortiert und als Stapel offen auf das Spielbrett gelegt. Es werden außerdem die Charaktere des Grundspiels durch die Charakterkarten der Erweiterung ersetzt. Nachdem die 3 neuen Orte ausgelegt sind, kann die Partie starten.

Jeder Zug besteht aus den bekannten 4 Schritten: die Dunkle-Künste-Karten aufdecken und die Begegnung anschauen, Fähigkeiten der Bösewichte und Kreaturen ausführen, Hogwarts-Karten ausspielen und Helden-Aktionen ausführen und letztendlich das Beenden des Spielzugs.

harry potter monsterbox 104

Neu ist, dass einige Kreaturen ausschließlich mit Einflussmarkern bekämpft werden. Hierzu kann maximal ein Einflussmarker pro Zug einer Kreatur zugewiesen werden. Außerdem werden die Zauberer durch einige Karten gezwungen, sogenannte „NACHSITZEN!“-Karten aufzunehmen. Diese haben negative Effekte beim Abwerfen und „verstopfen“ die Hand der Spieler. Eine neue Option bietet das Verbannen. Hierdurch werden Karten für die derzeitige Partie aus dem Spiel genommen. Die neuen Begegnungen sind ähnlich aufgebaut, wie die Horcruxe aus Spiel 7 des Grundspiels und werden ebenso abgehandelt.

Tags: 30-60 Minuten, Erweiterung, Kampagne, Fantasy, 2-4 Spieler, Deckbauspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns