Brettspiele günstig kaufen
TEST // CARROSSEL

TEST // CARROSSEL

CARROSSEL wirkt mit der Thematik, der Gestaltung des Spielmaterials und vor allem der Altersangabe von „ab 8 Jahren“ wie ein Familienspiel. Meiner Meinung nach handelt es sich aber nicht um ein für Familien geeignetes Spiel. Der lustige Kniff, dass sich das Spielbrett wie ein Karussell dreht, ist für Kinder sicher spannend. Aber im Kern ist CARROSSEL ein abstraktes Strategiespiel.

Es wird viel geplant und überlegt. „Wenn ich jetzt hier einen Schwan lege, dann liegt er nach zwei Drehungen hier und löst eine Wertung aus.“ Zusätzlich erfordern die Spezialfunktionen weitere Überlegungen, z. B. wann lege ich den Schwan und nehme alle meine Zahlenkarten wieder auf. Und wenn das noch nicht genug ist, ändert sich ca. in der Mitte des Spiels auch noch die Drehrichtung des Karussells.

carrossel 29

Ich verabschiede mich also von der initialen Idee eines Familienspiels und betrachte CARROSSEL als abstraktes Strategiespiel für Erwachsene. Dabei stellt dieses Spiel mit der Drehung des Spielplans wirklich eine strategische Herausforderung dar. Es kann viel vorausgeplant werden, aber trotzdem bleibt eine Interaktion zwischen den Spielern. Denn immer wieder kommt ein Bereich des Karussells bei einem an und das entsprechende Feld wurde gerade von einem Mitspieler schon belegt.

Leider gibt es dann aber doch aus meiner Sicht auch hier wieder ein Manko. Denn am Ende des Spiels macht es eigentlich keinen Unterschied, ob ich viel geplant, überlegt und optimiert habe. Dadurch, dass bei jeder Wertung, bei der ich selber Punkte einsammle, auch immer meine Mitspieler fast genauso Punkte abbekommen, kann auch der passive Mitspieler ohne große Überlegungen gewinnen.

carrossel 30

Dennoch ist CARROSSEL kein schlechtes Spiel. Es funktioniert einwandfrei, die Regeln sind gut geschrieben und insgesamt leicht zugänglich. Ein Spiel zu zweit kann ich für CARROSSEL nicht empfehlen. Zu dritt ist das Spiel mit Sonderregeln und der Rückseite des Spielplans problemlos spielbar. Optimiert ist CARROSSEL aber definitiv für genau vier Spieler und bringt dann die meisten Interaktionen. Wer ein abstraktes Strategiespiel für 3 oder 4 Spieler sucht, das schnell gespielt ist und den Kopf nicht allzu sehr zum Qualmen bringt, kann bei CARROSSEL fündig werden.

Ich persönlich bleibe trotzdem etwas enttäuscht zurück, denn alles in allem ist es irgendwie doch schade, dass sich hinter dieser tollen Thematik und stimmigen Illustration ein Spiel versteckt, das mit einer spaßigen und lockeren Karussellfahrt nicht viel zu tun hat. Es scheint fast als hätten hier eigentlich zwei tolle Spiele entstehen können. Eines hätte ein lockeres Familienspiel werden können, bei dem auf einem drehenden Spielplan gepuzzelt wird. Das andere hätte eine strategische Herausforderung für Erwachsene werden können, die mit dem rotierenden Spielplan eine neue Dimension der Planung erfordert. Entstanden ist ein leicht zugängliches und kurzweiliges Spiel, das mich dann leider nicht begeistern konnte.

 

Wertung zum spiel

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Bilder vom Spiel

Tags: 30 Minuten, Puzzle, Abstrakt, 2-4 Spieler

Drucken E-Mail

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.