https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
TEST // DIE INSELN IM NEBEL

TEST // DIE INSELN IM NEBEL - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

Mit dem wunderschönen Design der Schachtel sticht DIE INSELN IM NEBEL auf jeden Fall ins Auge, sodass es gern in die Hand genommen wird, um es näher zu begutachten. Bei einem Blick auf die Unterseite der Schachtel könnte jedoch bereits die erste Ernüchterung folgen – schon wieder ein Spiel, das sich um das Legen von Plättchen dreht? Doch DIE INSELN IM NEBEL verbindet dieses Grundprinzip mit einem derart unverbrauchten Thema – dem Ballonfahren – und den dazu passenden Mechaniken, sodass tatsächlich wieder etwas Neues entsteht.

Der größte Pluspunkt sind die Module, mit denen sich der Schwierigkeitsgrad nach oben hin anpassen lässt. So wird aus einem lockeren Familienspiel schnell ein Kennerspiel, wenn etwas mehr Anspruch gewünscht wird. Die Mischung aus Glück und Strategie ist allerdings bereits im Grundspiel gut gelungen. Der Glücksfaktor des Würfelns wird beispielsweise durch das Neuwürfeln und die Möglichkeit des Gegensteuerns unter Einsatz von Energie ausgeglichen.

die inseln im nebel 29

Die Auswahl des neuen Startspielers lässt sich außerdem einigermaßen steuern – zumindest im Spiel zu zweit. Bei mehr Spielern kann hier durchaus das Frustrationslevel steigen, wenn etwa drei Spieler nach Osten müssen und einer nach Westen, letzterer demnach viel Energie aufwenden müsste, um sein Ziel zu erreichen, wenn er selbst nicht gerade würfeln darf. Auch die Interaktion kommt an manchen Stellen zu kurz, im Grunde erkundet jeder seine Insel für sich.

Das stört allerdings kaum, denn durch Aktionen wie das Wegnehmen von Plättchen oder das Auswürfeln der Windrichtung können die Mitspieler dennoch beeinflusst werden. Zuweilen ist Improvisationstalent gefragt, wenn der nächste Zug schon geplant war, aber der Wind den Spielern einen Strich durch die Rechnung macht und gegengesteuert werden muss – doch genau da wird deutlich, wie gut das Setting eigentlich durchdacht ist.

IMG 9178

Und genau deshalb macht DIE INSELN IM NEBEL einfach Spaß. Es bietet viel Handlungsfreiraum, ohne dabei zu überfordern, Abwechslung durch die Module, und ist nebenbei noch hübsch anzusehen. Eine klare Empfehlung, besonders für alle, die das Thema Ballonfahren interessant finden oder sich ein Plättchenlegespiel mit erfrischenden, aufregenden Mechaniken wünschen.

 

Wertung zum spiel

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Bilder vom Spiel

Tags: Ressource Management, Auslegen, Entdecken, 2-4 Spieler

unser wertungssystem

unterstütze uns