https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Nemesis: Lockdown

Nemesis: Lockdown | Furcht und Schrecken gehen weiter – und niemand hört euch schreien

Es ist schon etwas her, dass der Kickstarter zu „Nemesis: Lockdown“ von Awaken Realms überaus erfolgreich beendet wurde. Während die englische Variante bereits ausgeliefert wird, lässt die deutsche noch etwas auf sich warten. Asmodee hat jetzt die deutsche Variante inklusive 3 Erweiterungen angekündigt.

Sie sagen, ich hätte Halluzinationen aufgrund all dessen, was ich an Bord der Nemesis erlebt habe. Aber immer wenn ich mein Ohr an den nackten roten Fels lege, kann ich etwas hören. Es gibt ein Echo tief in diesem Planeten, voller Hunger und Wut.

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Darum geht es im Spiel

Im Gegensatz zum semi-kooperativen Sci-Fi-Horrorspiel „Nemesis“ seid ihr diesmal nicht auf einem Raumschiff gefangen - mit Aliens, zahlreichen anderen Gefahren und ihr wisst nicht mal, wem ihr trauen könnt. Diesmal seid ihr auf einer Forschungseinrichtung auf dem Mars. Leichter wird es aber nicht und euer Ziel lautet wie davor: Überleben!

Feindliche Organismen, die euch nach dem Leben trachten, lauern dort auf euch. Ihr müsst eure eigenen Ziele erfüllen, um zu gewinnen und in Sicherheit zu warten, bis die Rettungsmannschaft eintrifft. Dabei wisst ihr nie, was die anderen im Schilde führen und ob ihr zusammenarbeitet oder gegeneinander.

Zeitgleich mit dem neuem eigenständigen Grundspiel erscheinen drei Erweiterung. Diese enthalten Sammelfiguren (Alien-Katzen), alternative Miniaturen und eine neue Alien-Spezies, die Chytriden.

Voraussichtlich Ende des dritten Quartals erscheint „Nemesis: Lockdown“.

 

Quellen (Stand: 19.05.2022):

Asmodee

Tags: Semi-Kooperativ, Horror, Science Fiction

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.