banner discord

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
SPIEL DES JAHRES 2019 // Nominierungen stehen fest

SPIEL DES JAHRES 2019 // Nominiert sind...

Nun ist es soweit: die nominierten Titel für 2019 wurden im Rahmen des Auftakts zur Sonderausstellung „40 Jahre Spiel des Jahres“ des Deutschen Spielemuseums in Chemnitz bekannt gegeben. Nun wird es spannend: Wer wird den Titel „Spiel des Jahres 2019“ tragen?

 "Die Stars des diesjährigen Spielejahrgangs (zum Spiel des Jahres, Anmerkung der Redaktion) sind die kleinen Spiele, die unbeschwert unterhaltsamen Erlebnisse. Ohne großen Aufwand, an jedem Ort, egal ob mit der Familie, in der Nachbarschaft oder in Kollegenkreis: die für das Spiel des Jahres nominierten Titel begeistern sofort" so der Jury-Vorsitzende Harald Schrapers zum Spielejahrgang 2019.

Details zu den einzelnen Spielen gibt es hier.

 

Nominiert für die Wahl zum „Spiel des Jahres 2019“

  • Just One von Ludovic Roudy und Bruno Sautter (Verlag: Repos Production, Vertrieb: Asmodee)
  • Lama von Reiner Knizia (Verlag: Amigo Spiele)
  • Werwörter von Ted Alspach (Verlag: Ravensburger Spieleverlag)

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • CRIMSON CRUSH // Kartenspiel von Michael Schacht +

    CRIMSON CRUSH ist ein kleines Kartenspiel, das WHITE GOBLIN GAMES 2016 veröffentlicht hat. Es stammt von dem Autor Michael Schacht (ZOOLORETTO), die Grafik stammt von GERMAN NOBILE. CRIMSON CRUSH richtet Weiter Lesen
  • TEST // SAGANI +

    Die Naturgeister streben nach Harmonie! Die Elemente streben nach einem ausgeglichenen Machtverhältnis, damit sich ihr volles Potential entfalten kann! Bei SAGANI, dem neuen Spiel des bekannten Autoren Uwe Rosenberg, müssen Weiter Lesen
  • TEST // CIVILIZATION - TERRA INCOGNITA +

    Über die Jahrtausende haben die Völker der Erde jenseits ihrer Grenzen das Unbekannte ersucht. Es war immer eine Quelle der Neugier, aber auch großer Furcht für die Menschen. Nur die Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Nominiert für die Wahl zum „Kinderspiel des Jahres 2019“

  • Fabulantica von Marco Teubner (Verlag: Pegasus Spiele)
  • Go Geck Go! von Jürgen Adams (Verlag: Zoch)
  • Tal der Wikinger von Marie und Wilfried Fort (Verlag: HABA)

 

Nominiert für die Wahl zum „Kennerspiel des Jahres 2019“

  • Carpe Diem von Stefan Feld (Verlag: alea/Ravensburger Spieleverlag)
  • Detective von Ignacy Trzewiczek, Przemysław Rymer, Jakub Łapot (Verlag: Portal Games/Pegasus-Spiele)
  • Flügelschlag von Elizabeth Hargrave (Verlag: Feuerland)

 

Quelle: Pressemitteilung

Tags: Spiel des Jahres

unterstütze uns