Internationale Spieletage Essen Spiel'18 - Nachrichten     Internationale Spieletage Essen Spiel'18 - Videos

Erste Bilder vom Spiel: Coimbra von eggertspiele

Geschrieben von Daniel Krause.

Erste Bilder vom Spiel: Coimbra von eggertspiele

Wie schon bekannt, hat eggertspiele das Spiel “Coimbra” von den Autoren Virginio Gigli und Flaminia Brasini für 2018 angekündigt. Bei den Ratinger Spieletagen hatte der Verlag freundlicherweise einen fast finalen Prototypen bereit stehen. Das Spielmaterial sieht schon sehr vielversprechend aus und richtet sich klar an Kenner. Eine Partie soll laut Verlag ca. 60-120 Minuten dauern. die Grafiken zeigen gleich, dass es viele Dinge gibt, die relevant sind und beachtet werden müssen. Ein Testspieler bezeichnete es als sehr kleinteilig und eher komplex. Der Spielplan ist ebenfalls mehrteilig.

Kurze zusammenfassung des Spiels

Das Spiel ist würfelgesteuert, die Spieler suchen sich in der Reihenfolge Würfel aus und setzten sie auf ein viereck in der eigenen Spielerfarbe. So wird die Zuordnung markiert. Die Würfel werden dann auf vier Aktionsfelder gesetzt. In der obersten beginnen die kleinsten Werte, während in den anderen drei Zonen die höchsten Werte anfangen. zudem gibt es Karten, die eine Sofort-, eine Spielende- oder Aktionen während des Spiels ermöglichen. Insgesamt gibt es vier Zählleisten, in denen die Spieler aufsteigen können. Die dafür vergeben Punkte sind variable und unterscheiden sich jede Partie. In einer Leiste kann man aufsteigen, indem man seine Figur auf der Spielfeldkarte hin und her bewegt.

Erste Bilder vom Spiel: Coimbra von eggertspiele

Darum geht es im Spiel

Im Zeitalter der Entdeckungen florieren Portugals größte Städte - neben Porto und Lissabon ist das insbesondere Coimbra mit seiner renommierten Universität.

Als Oberhäupter der alteingesessenen Geschlechter von Coimbra habt ihr erkannt, dass mit dem Wohlstand auch das Sicherheitsbedürfnis seiner Einwohner wächst. Daher hat jeder von euch seinen eigenen Wachschutz ins Leben gerufen, um den wichtigsten Gelehrten, Ratsmitgliedern, Händlern und Geistlichen der Stadt Leibgarden zur Seite stellen zu können. Schließlich möchtet ihr die Dienste des einen oder anderen in Anspruch nehmen und nicht jeder lässt sich mit Geld bestechen.

Erste Bilder vom Spiel: Coimbra von eggertspiele

Es gibt viele Wege zum Sieg. Egal ob ihr euch darauf konzentriert, euer Münzeinkommen zu erhöhen, neue Wachen anzuheuern, den akademischen Fortschritt zu fördern, die Beziehungen zu den umliegenden Klöstern zu vertiefen oder die Entdeckungsreisen dieser Ära auszustatten - am Ende wird nur der erfolgreich sein, der die vielversprechendsten Synergien erkennt und für sich zu nutzen weiß. Darüber hinaus ist durch den innovativen Würfeleinsetzmechanismus ein hochspannendes Ringen um die hilfreichsten Einwohner Coimbras garantiert, da die Wahl jedes einzelnen Würfels sich nicht nur auf Zugreihenfolge und Bestechungskosten, sondern auch auf das eigene Einkommen auswirkt.

Quelle

Bilder zum Spiel

Empfehlung der Redaktion

Anachrony Brettspiel kaufen

Jetzt Anachrony bei milan-spiele.de Für 67,30 €kaufen und Brettspiel-News.de unterstützen - DANKE! :)