banner discord

TEST // HANSA TEUTONICA BIG BOX

TEST // HANSA TEUTONICA BIG BOX

Der Handel unter den Kaufleuten der Deutschen Hanse blüht und gedeiht! Viele Händler wetteifern um die Handelsvormacht in den deutschen Städten. Hierbei gilt es, zum einen schneller, aber auch erfolgreicher zu sein als die Konkurrenz, um die meisten Handelsposten und Handelsrouten zu kontrollieren und sich deren Erträge zu sichern. Begebt Euch mit Euren Waren auf die Reise und handelt mit der Konkurrenz, um die meisten Prestigepunkte zu erringen!

 

infos zum spiel

Wir haben HANSA TEUTONICA BIG BOX mit einem Presserabatt von PEGASUS gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Darum geht es in dem Spiel

 

Drei bis fünf Händler kämpfen in HANSA TEUTONICA um die wichtigsten Handelsposten in Deutschland! Die Big Box von 2020 enthält zudem noch Spielpläne der östlichen Hanse in Deutschland und von Britannien, auf denen die Händler ihr Talent beweisen können. Der Spielablauf ist für alle Spielpläne – bis auf einige wenige Sonderfeder in Britannien – identisch.

hansa teutonica 100

Jeder Spieler wählt eine Farbe und erhält ein Tableau, 27 Händler und 4 Großhändler. Es stehen im Spiel jedoch nicht alle Spielsteine jederzeit zur Verfügung. Zu Beginn bekommt der Startspieler 5 Spielsteine und 1 Großhändler, alle folgenden Spieler erhalten immer einen Spielstein mehr und jeweils einen Großhändler in ihrer Farbe.

Alle übrigen Spielsteine werden beiseitegelegt und bilden die “Kasse”. Sie müssen im Spiel von den Spielern gekauft werden.

Der Startspieler beginnt nun das Spiel und hat zu Spielbeginn zwei Aktionen. Er kann aus fünf verschiedenen Aktionsmöglichkeiten auswählen:

A) Einnahmen: Es werden je nach Entwicklungsstand der Eigenschaft “Geldbeutel” auf dem eigenen Spielertableau 3, 5 oder 7 Spielsteine aus der Kasse genommen, die dann für weitere Aktionen zur Verfügung stehen.

B) Eigenen Händlerstein einsetzen: Der Spieler setzt einen Händlerstein oder Großhändler auf ein freies Feld auf dem Spielfeld.

hansa teutonica 101

C) Gegnerischen Händlerstein verdrängen und eigenen Händlerstein einsetzen: Wird ein gegnerischer Händler verdrängt, muss zusätzlich ein eigener Händlerstein an die Kasse gezahlt werden und der verdrängte Gegner darf 2 Spielsteine auf angrenzende Felder setzen.

D) Eigene Händlersteine auf dem Spielplan umsetzen: Je nach Entwicklung der Eigenschaft “Liber Sophiae” dürfen 2 bis 5 eigene Händlersteine auf dem Spielplan auf andere Felder umgesetzt werden.

E) Handelsroute einrichten: Hat ein Spieler eine Handelsroute zwischen zwei Städten ausschließlich mit seinen Händlersteinen besetzt, kann diese mit einer Aktion aufgelöst werden. Wird eine Handelsroute aufgelöst, werden in dieser Reihenfolge folgende Schritte durchgeführt:

1. Prestigepunkte vergeben für Besitzer der verbundenen Städte

2. Bonusmarker nehmen, falls ein Bonusmarker am Wegesrand liegt

3a. Niederlassung besetzen, d.h. einen Händlerstein auf ein freies Feld der verbundenen Städte setzen

3b. Eigenschaft weiterentwickeln, wenn am Weg eines der Piktogramme abgebildet ist, das die Weiterentwicklung der entsprechenden Eigenschaft erlaubt

3c. Sonderprestigepunkte bei der Besetzung der Route Coellen und Warburg erhalten.

hansa teutonica 105

Hat ein Spieler seine Aktionen beendet, ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe.

Der erfolgreichste Händler der HANSA TEUTONICA wird ermittelt, wenn folgende Bedingungen für das SPIELENDE eintreten:

  1. Der erste Spieler erreicht 20 Prestigepunkte auf der Prestigepunkteleiste.
  2. Der Vorrat an Bonusmarkern ist aufgebraucht.
  3. 10 Städte sind vollständig besetzt.

Die Prestigepunkte werden nun ausgezählt und entweder auf der Prestigepunkteleiste abgetragen oder auf dem beiliegenden Block eingetragen.

hansa teutonica 106

Prestigepunkte erhalten die Spieler für

  • Prestigepunkte, die während des Spiels erreicht wurden
  • jede vollständig entwickelte Eigenschaft auf dem eigenen Spielertableau
  • gesammelte Bonusmarker
  • Sonderpunkte auf der Strecke Coellen – Warburg
  • jede Stadt, die ein Spieler kontrolliert
  • ein Netzwerk der eigenen Städte.

Hat man die Erweiterungen für erfahrene Kaufleute genutzt, werden auch diese am Spielende ausgewertet:

  • Es gibt Prestigepunkte für jede erfüllte Auftragskarte.
  • Für jede vollständig entwickelte Eigenschaft gibt es 7 statt 4 Punkte.

Der Spieler mit den meisten Prestigepunkten gewinnt das Spiel.

 

Das Spielmaterial

 

Die zweisprachige Spielanleitung in Deutsch und Englisch ist pro Sprache 14 Seiten lang. Sie ist reich bebildert und erklärt die einzelnen Aktionsschritte und Spielabläufe detailliert und verständlich. Aufgrund der Vielfalt der Regeln ist auf der letzten Seite eine Zusammenfassung der wichtigsten Regeln.

hansa teutonica 116

Das Spielbrett und die Spielertableaus sind aus fester Pappe und sehr schön illustriert. Die Spielsteine und Großhändler sind aus Holz.

Tags: Workerplacement, 45-90 Minuten, 3-5 Spieler, Area Control, Eurogame

unser wertungssystem

unterstütze uns