Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen

Test: Würfelland – das schnelle kleine Würfelspiel

Geschrieben von Daniel Krause.

Test: Würfelland – das schnelle kleine Würfelspiel

„Würfelland“ von den Autoren Andreas Spies und Reinhard Staupe ist bei dem Nürnberger Spielkarten Verlag erschienen. Das Spiel ist für 2-4 Spieler ab acht und bietet 20 Minuten Spielzeit. Wir hatten es auf dem Spieltisch und Spaß damit – warum? Das erfahren Sie hier!

Abstrakte Würfelspiele, in denen man Zahlen „sammeln“ muss gibt es schon zahlreiche und mit „Kniffel“ sicher eines der erfolgreichsten in Deutschland. Nun ist mit „Würfelland“ ein neuer Vertreter erschienen, der ein wenig wie ein Brettspiel daherkommt.

Test: Würfelland – das schnelle kleine Würfelspiel, Kaufen

Auf einem abwaschbaren Tableau, das jeder Spieler erhält, werden Kreuze gemacht, entsprechend der Farbe, die man erwürfelt hat. Gestartet wird in der Mitte. Die Spieler würfeln einmal, dann wählen sie eine Farbe, die sie auf ihrem Tableau ankreuzen wollen. Es steht ihnen frei so lange weiter zu würfeln, bis sie aufhören wollen, oder müssen, weil sie keinen weitern Würfel der gewählten Farbe ausgesucht haben, oder sie mehr farbige Würfel gewürfelt haben, als nötig. Im ersten Fall machen sie so viele Kreuze wie gewünscht. Im zweiten Fall dürfen sie nichts ankreuzen.

Test: Würfelland – das schnelle kleine Würfelspiel, Kaufen

Die Mitspieler dürfen von den übrigen gleichfarbigen Würfeln partizipieren, entsprechend dem was der aktive Spieler erwürfelt hat und nicht verwenden wollte. Sie wählen eine Farbe und verwenden diese auf ihrem eigenen Tableau.

Wer Gebiete durch Kreuze erreicht, die einen Stern enthalten, markiert die Sterne am unteren Bereich des Tableaus. Wer zwei Sterne einer Farbe hat und insgesamt 9 Sterne, gewinnt das Spiel.

Fazit

Würfelland ist ein tolles Spiel für Jung und Alt. Ich habe es mit meinen Kindern gespielt und sie hatten viel Freude beim Spielen. Durch die Farben und die simplen Regeln, ist es einfacher als ein „abstraktes“ Kniffel -bezogen auf Kinder.

Das schöne ist, dass es schnell erklärt ist, schnell auf dem Tisch ist und schnell gespielt ist. Es eignet sich gut als Lückenfüller und steht auch einem Quixx in nichts nach.

Wer also auf der Suche nach einem neuen schnellen Würfelspiel ist, dass sic h mal anders spielt und neue Aspekte hinzufügt, der kann bedenkenlos zugreifen. Auch für Kinder eignet es sich sehr gut und ist somit auch für Familien einen Blick wert! Das Spielmaterial ist gemessen am Preis in Ordnung, die Idee den Deckel der Schachtel als Würfelbehälter zu verwenden einfach nur gut.

Bilder zum Spiel

Empfehlung der Redaktion

Anachrony Brettspiel kaufen

Jetzt Anachrony bei milan-spiele.de Für 67,30 €kaufen und Brettspiel-News.de unterstützen - DANKE! :)