Spiel des Jahres 2009 kostenlos digital zu spielen

Spiel des Jahres 2009 kostenlos digital zu spielen

Wer gerne auch mal analoge Spiele digital spielen will, kann sich ab sofort einen absoluten Klassiker kostenlos herunterladen. Mit "Dominion" ist nun das Spiel des Jahres 2009 kostenlos spielbar. Ganz gratis bleibt es aber bei weitem nicht, wer Erweiterungen für das Spiel haben will. Diese sind alles als DLCs (per Steam) verfügbar und kosten als Bundle mit 15% Rabatt aktuell stolze 133,32 €.

Wer hingegen auf einem Handy oder Tablet unterwegs ist, muss „nur“ 99 € bezahlen um auf einen Schlag alle Erweiterungen freizuschalten. Alternativ können auch einzelne Erweiterungen gekauft werden.

 

dominion2

 

Das bietet die digitale Version 

Die digitale Welt des Brettspiels hat einen bedeutenden Zuwachs erfahren mit der Veröffentlichung der offiziellen Videospielversion von Dominion, dem Spiel, das maßgeblich zur Popularität des Deckbuilding-Genres beigetragen hat. Verfügbar für PC sowie Android- und iOS-Geräte, lässt sich diese Adaption kostenlos über Steam und die jeweiligen App-Stores herunterladen. Entwickelt wurde die digitale Umsetzung des prägenden Tabletop-Spiels in einer Kooperation zwischen Temple Gates und dem Dominion-Verlag Rio Grande Games.

Bei dieser digitalen Version erhalten die Spieler*innen Zugang zum Grundspiel von Dominion, welches die essentiellen Bestandteile einer physischen Grundbox beinhaltet: Basiskartensets, 26 Königreichskarten, drei Siegessets und drei Schatzsets. Obwohl das Grundspiel kostenfrei ist, sind die fünfzehn seit dem Erstrelease von Dominion veröffentlichten Erweiterungen kostenpflichtig. Diese Zusatzpakete sind an die digitale Plattform angepasst und als individuelle Käufe sowohl im Steam-Store als auch in den App-Marktplätzen verfügbar. Die Preise variieren zwischen 4,99 und 10,99 Euro, wobei Temple Gate ein vergünstigtes Komplettpaket für Komplettisten anbietet. Mit jeder Erweiterung wird die Spieleranzahl auf bis zu sechs erhöht und der Zugang zu Ranglistenspielen ermöglicht.

 

dominion3

 

Die kostenfreie Version von Dominion bietet trotzdem einige digitale Exklusivfeatures, darunter Optionen für asynchrones und synchrones Mehrspieler-Gameplay über ein internes Matchmaking-System. Spieler*innen können private Partien erstellen und nach offenen Spielen in einer Lobby suchen. Zudem unterstützt das Online-Gameplay plattformübergreifendes Spielen, sodass jeder erworbene DLC auf allen Plattformen verfügbar ist.

Neben täglichen Herausforderungen und einem Solomodus, in dem man gegen KI-Gegner unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen antritt – inklusive einer KI, die aus Spielen lernt –, bietet die App eine Vielzahl von Anpassungsoptionen sowie Bestenlisten und Erfolge für verschiedene Spielmodi. Selbst für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit Dominion gemacht haben, bietet die digitale Version einen leicht zugänglichen Einstieg in die grundlegenden Spielmechaniken, die auch in vielen anderen populären Spielen zu finden sind. Dominion hat nicht nur im Bereich der Brettspiele einen bleibenden Einfluss hinterlassen, sondern auch den Spielern geholfen, sich selbst und die Überraschungen des Lebens besser zu verstehen.

 

Quelle

Steam