Kommt Codenames: Pictures 2016 auch in Deutschland?

Kommt Codenames: Pictures 2016 auch in Deutschland?, Heidelberger Spieleverlag, Codenames, Agent, Spiel
Der Autor Vlaada Chvátil hat das neue „Codenames: Pictures“ beim Verlag Czech Games Edition angekündigt. In dem Spiel geht es erneut um Agenten und um das Aufdecken dieser. Doch dieses Mal geht es nicht um Codewörter, sondern um Bilder.

Zusätzlich wurde das Spielsystem etwas angepasst. Nun können zwei bis 20 Spieler gegeneinander antreten. Die rivalisierenden Anführer der Spione kennen die geheime Identität ihrer Spione. Die Teammitglieder kennen nur die Codenames der Mitspieler. Im Unterschied zu Codenames haben die Spieler kein einzelnes Codewort, sonder ein Bild mit diversen Merkmalen.

Das Spielprinzip hört sich an, als würde es in die Richtung „Agent Undercover“ gehen, das ja ebenfalls mit Bildern arbeitet.

Da der Heidelberger Spieleverlag in der Regel die Czech Games auf deutsch rausbringt, kann vermutet werden, dass sie es auch bei diesem Spiel so handhaben. Dann wird das „Codnames: Pictures“ noch diesen Herbst in den Regalen stehen.

Drucken E-Mail