CMON // Zombicide: Invader für 2019 angekündigt

Geschrieben von Daniel Krause.

CMON // Zombicide: Invader für 2019 angekündigt

Im neuen Ableger „Zombicide: Invader“ geht es vermutlich schon in der ersten Jahreshälfte 2019 ab ins Weltall. Das kooperative Spiel von Raphael Guiton, Jean-Baptiste Lullien & Nicolas Raoult richtet sich an 1-6 Spieler ab 12 Jahren. Eine Partie soll rund 60 Minuten dauern.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Zombicide: Invader ist ein kooperatives Spiel, bei dem 1 bis 6 Spieler auf Xenos treffen, einen unergründlichen Schwarm von infizierten Außerirdischen, der vom Spiel selbst gesteuert wird. Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Überlebenden in dieser Sci-Fi Welt, die von den Xenos überwältigt wurde. Das Ziel ist einfach: Wählt eure Mission, erfüllt eure Ziele, tötet so viele Xenos wie möglich und überlebt!

Ausführliche Beschreibung von BGG

Auf der Suche nach leistungsstarkem Treibstoff begaben sich die Menschen in die Sterne und fanden ihn in der abgelegenen Ecke des Universums auf dem kleinen Planeten PK-L7. Ihre Entdeckung von Xenium - einer dunklen, öligen Verbindung tief unter der Oberfläche des Planeten - war alles, was sie sich erhofften. Aber sie haben auch noch etwas anderes gefunden. Der Angriff der Xenos war brutal und unerbittlich. Während die Wissenschaftler und Soldaten sie so gut wie möglich zurückgehalten haben, kommen die Xenos immer noch.....

Zombizid: Invader ist ein kooperatives Spiel, in dem 1-6 Spieler gegen Xenos antreten, einen unergründlichen Schwarm von infizierten Xenos, der vom Spiel selbst gesteuert wird. Jeder Spieler übernimmt die Rolle von ein bis sechs Überlebenden in einer Sci-Fi-Szene, die von diesen Xenos überwältigt wird. Das Ziel ist einfach: Wähle eine Mission, erfülle ihre Ziele, töte so viele Xenos wie möglich und überlebe (am wichtigsten)!

Überlebende werden Xenos bekämpfen, sich gegenseitig retten, wichtige Daten wiederherstellen, dunkle Geheimnisse enthüllen und vieles mehr! Überlebende können Zivilisten oder Soldaten sein, jeder mit besonderen Fähigkeiten. Sie alle spielen zusammen als Team, tauschen Ausrüstung und decken sich gegenseitig. Sie benutzen alle Waffen, die sie bekommen können, um Xenos zu töten und die Invasion zu verlangsamen. Je besser die Waffe, desto höher die Körperzahl, aber desto mehr Xenos erscheinen, angezogen durch den Ansturm! Überlebende müssen sich auch ihrer Position bewusst sein, da konventionelle Waffen in Innenräumen gut funktionieren, aber die sauerstoffarme Oberfläche des Planeten, müssen sie sich mit spezielleren Waffen ausrüsten. Hat jemand einen Laser?

Die meiste Zeit sind Xenos vorhersehbar, aber es gibt viele von ihnen und sie verwenden böse Taktiken, die in früheren Zombizidspielen nicht zu finden waren. Nur durch Zusammenarbeit können die Akteure die Missionsziele erreichen und gewinnen.

Quelle Pressemitteilung
BGG Seite