Ravensburger Herbstneuheiten 2023

Im Schatten von Lorcana - die Ravensburger Herbstneuheiten auf der SPIEL 23

Ravensburger hat mit Disney Lorcana den unumstrittenen Überraschungshit des Jahres gelandet und für übervolle Schlangen auf der Messe SPIEL Essen 2023 gesorgt. Damit die immense Strahlkraft des Sammelkartenspiels das übrige Line-Up nicht überstrahlt, hat Ravensburger uns eingeladen, um über seine weiteren Herbstneuheiten 2023 zu informieren.

IMG 20231006 120624 2

Natürlich ließ es sich Ravensburger aber nicht nehmen, direkt mit dem Messekracher zu starten. Zumal einer der Designer, Ryan Miller, vor Ort anwesend war. Auf die Frage, was die Motivation hinter Disney Lorcana war und ob man mit diesem Hype gerechnet hatte, antwortete Miller, dass man natürlich gehofft habe mit Disney Lorcana erfolgreich zu sein, aber mit diesem Ansturm habe niemand rechnen können und es erfülle ihn mit sehr großem Stolz. Weiterhin sagte er, man wolle, dass Freunde und Familie gleichermaßen zusammenkommen und eine tolle Zeit mit ihren liebsten Disneyfiguren verbringen können. Da auch schon das zweite Set „Aufstieg der Flutgestalten“ in den Startlöchern steht, verwies er auf den 17. November 2023 als exklusives Releasedatum für den lokalen Spielefachhandel bzw. den 1. Dezember 2023 für den erweiterten Handel. Als weiterer Gast berichtete der Illustrator Dav Augereau von seiner Arbeit für Disney Lorcana. Augereau wurde dieses Jahr eine besondere Ehre zu teil. Er zeichnete die Promokarte „Donald Duck – Musketeer“, die exklusive am Lorcana-Stand auf der Messe verteilt wurde und u.a. für extrem lange Schlangen sorgte (wir berichteten).

... und abseits von Lorcana?

Da es ansonsten kaum wirkliche Neuigkeiten zu Lorcana zu verkünden gab, überließ Ravensburger im weiteren Verlauf der Vorstellung die Bühne seinen anderen Herbstneuheiten.

Den Anfang machte das Deckbuilding-Spiel Mycelia von Autor Daniel Greiner. Mycelia ist geeignet für 1-4 Personen ab 9 Jahren und dauert ca. 45 Minuten. Greiner ist normalerweise als Redakteur bei Ravensburger angestellt. Da er selber großer Fan von Deckbuilding-Spielen ist, wollte er eine einsteigerfreundliches Deckbuilding-Variante erschaffen, die man auch mal mit den Großeltern spielen kann. Mit seinem Konzept scheint er seinen Arbeitgeber Ravensburger jedenfalls überzeugt zu haben, gleichwohl beteuerte der Verlag aber, dass man natürlich weiterhin mit externen Autoren zusammenarbeiten werde. Wie Mycelia bei unserer Brettspiel-News Redaktion ankam, hörst du in dieser Folge unseres Podcasts.

Mycelia

 

Ein Jubiläum wurde gefeiert

10 Jahre ist es her, dass ein durchaus innovativer Ansatz im Kinderspielbereich für Aufsehen sorgte. In Kakerlakak saust ein kleines batteriebetriebenes Insekt mit dem sperrigen Namen HEXBUG® nano® durch ein Labyrinth aus Gabeln, Messer und Löffel. Ravensburger überraschte den Autoren dieses kurzweiligen und chaotischen Kinderspiels, Peter-Paul Joopen, mit einer thematischen Kakerlakentorte und verwirklichte zum Jubiläum eine limitierte Glow-in-the-Dark Version des Spiels, welches bereits im Handel erschienen ist. Kakerlakak erschien bereits in mehreren Sprachen, darunter Koreanisch und Chinesisch, und wurde u.a. mit dem deutschen Kinderspielpreis 2013 ausgezeichnet.

Kakerlakak Glow in the dark

Weiterhin wurde noch das Kinderspiel „Garten-Gauner – 1,2,3 Wer schleicht vorbei?“ vorgestellt. Die heutige „Generation Kind“ assoziiert das Spiel womöglich mit „Rotes Licht - Grünes Licht“ aus der erfolgreichen Netflix-Serie „Squid Game“, wenn gleichwohl dieses Schulhof-Spiel natürlich deutlich älter ist. Ob sich die Autoren Anthony Perone und Fabrice Chazal von der Serie haben inspirieren lassen, kam nicht eindeutig heraus. In „Garten-Gauner – 1,2,3 Wer schleicht vorbei?“ versteckt sich eine Person hinter einem Sichtschirm, während die anderen Mitspielende sich mit ihren Waschbären hinter Bäumen verstecken, ungesehen Leckerbissen vertilgen und versuchen sich an die Mülltonnen des Hauses anzuschleichen. Das Spiel soll 2024 erscheinen.

 

Ein bekanntes Duo

Es folgte im Anschluss eine Reihe von Spielen des erfolgreichen, deutschen Spieleautoren-Duos Inka und Markus Brand (EXIT-Reihe, Rajas of the Ganges, Village). Neben einer bereits erschienenen Reihe von Krimi-Puzzlen (Puzzle X Crime) und dem Spiel Last One Laughing – Das Spiel zur gleichnamigen Amazon Prime Show, wurde das kooperative Spiel Mystery Games: Ausbruch aus Arazar vorgestellt. In diesem Spiel können 2-4 Personen ab 12 Jahren ihren nächsten Gefängnisausbruch sorgsam planen. Mystery Games: Der Ausbruch aus Arazar ist ein Abenteuerspiel mit Storybuch, das entgegen vielen Escape- und Krimispielen mehrmals gespielt werden kann. Durch einen Würfel-Aktionsauswahlmechanismus durchsucht man gemeinsam die Zellen und Büros nach Hinweisen, Überwachungskameras werden strategisch ausgeschaltet und die Gefängniswächter mit Kaffee bestochen. Eine Partie soll zwischen 60 und 120 Minuten dauern.

Ravensburger Puzzle X Crime Ein mörderischer Geburtstag ProduktabbildungIMG 20231006 115745IMG 20231006 115745IMG 20231006 115719

Mystery Games: Ausbruch aus Arazar von Inka und Markus Brand

 

Fazit

Man merkt vielen der präsentierten Spiele einen durchaus kreativen Ansatz an, sowie die Bemühung um neue, innovative Ideen. Allerdings verblassen diese gegen die unglaubliche Strahlkraft von Disney Lorcana sehr schnell. Bezeichnend hierfür ist, dass sonst starke Markenumsetzungen wie "Herr der Ringe - das Abenteuerspiel" oder "Star Wars - Villainous" nur eine Randnotiz in dieser Konferenz waren. Manch anderer Verlag hätte womöglich mehr Kapazitäten in diese starken Lizenzen investiert. In der gegenwärtigen Situation kann es sich Ravensburger aber durchaus leisten, auf das aktuell erfolgreichere Zugpferd Disney zu setzen. 

weitere Bildquelle:

Ravensburger

Tags: SPIEL23, Ravensburger, Familienspiel

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

Google Ads Anzeigenblock ohne Position