THE LAST OF US: THE BOARD GAME // von CMON angekündigt

THE LAST OF US: THE BOARD GAME // von CMON angekündigt

CMON hat die Rechte dazu erhalten, aus der unglaublich erfolgreichen Videospielserie THE LAST OF US (Teil II verkaufte sich 2020 mehr als 4 Millionen Mal) eine Brettspielumsetzung zu entwickeln. Ein Schwerpunkt bei dem Brettspiel, soll die dichte Narration der Vorlage sein, die auch am Spieltisch zum Tragen kommen soll. 

 

 

Das ist The Last of Us

The Last of Us ist ein Action-Adventure und Survival-Horror-Computerspiel entwickelt von Naughty Dog und publiziert von Sony Interactive Entertainment, das am 14. Juni 2013 exklusiv für Sonys PlayStation 3 veröffentlicht wurde.[2] Offiziell vorgestellt wurde das Spiel bei den Spike Video Game Awards am 10. Dezember 2011. Im Juli 2014 erschien eine Remastered-Version für die PlayStation 4.

Das Spiel handelt von zwei Überlebenden: dem erwachsenen Texaner Joel (im Englischen gesprochen von Troy Baker) und der jungen Ellie (Ashley Johnson), die zusammen durch die postapokalyptischen Vereinigten Staaten ziehen. Die meisten Menschen sind in diesem Szenario einer Infektion mit einem Pilz ähnlich dem Ophiocordyceps unilateralis erlegen, der ihre Gehirne befällt und sie in aggressive Mutanten verwandelt, deren Körper mit fortschreitender Infektion zunehmend verfällt.

 

Hier die Originalmeldung von CMON (übersetzt)

CMON-Fans wissen vielleicht schon von unseren früheren Partnerschaften mit Sony Interactive Entertainment, die die Welten von Bloodborne und God of War auf den Tisch brachten. Wir liebten es, an diesen Spielen zu arbeiten, und es ist immer ein Privileg, die Erlaubnis zu erhalten, unsere Zehen in solche tief entwickelten und geliebten Titel zu stecken. Wir sind überglücklich, ankündigen zu können, dass diese Partnerschaft mit einem weiteren ikonischen Titel fortgesetzt wird: The Last of Us: The Board Game.

The Last of Us: The Board Game wird das allererste Brettspiel sein, das in der Welt von Naughty Dogs von Kritikern gefeierter und meistverkaufter Videospielserie, The Last of Us, spielt. Als langjährige Fans der Serie sind wir uns des besonderen Platzes bewusst, den diese Spiele in den Herzen und Köpfen ihrer zahlreichen Fans einnehmen. Die herzergreifende Spannung, wenn man plötzlich einen unsichtbaren Klicker hinter sich hört; die Intensität eines Feuergefechts, wenn man verzweifelt versucht, Freund von Feind zu unterscheiden; der Herzschmerz, wenn man aufs Kreuz gelegt wird und sieht, wie all seine Pläne scheitern; das Hochgefühl, einen sicheren Ort zum Ausruhen zu finden und nur noch einen weiteren Tag zu überleben, obwohl alle Chancen gegen einen standen. The Last of Us ist eine Serie, die eine tiefe, emotionale Erfahrung bietet, kombiniert mit endloser Spannung und Aufregung.

Als ich mich daran erinnerte, welche Auswirkungen "The Last of Us" auf mich hatte, als ich es vor Jahren zum ersten Mal erlebte, und als ich dann von "The Last of Us" Teil II völlig verblüfft war, wusste ich, dass dies eine narrative Erfahrung war, die wir an den Brettspieltisch bringen wollten", sagt Geoff Skinner, VP of Entertainment und Leiter der Lizenzierung bei CMON. "Wir fühlen uns geehrt, die Chance zu haben, einen modernen Klassiker der Videospielindustrie in ein einzigartiges und fesselndes Brettspielerlebnis zu übersetzen. The Last of Us ist eine Serie, die viele von uns bei CMON von Anfang an verfolgt haben, und wir sind bestrebt, das mitreißende, von Charakteren geprägte Spielerlebnis auf den Tisch zu übertragen und den Fans die Möglichkeit zu geben, die Welt und die Geschichte auf eine völlig neue Art und Weise zu erkunden".

Wir können es kaum erwarten, dass Sie sehen, was wir für The Last of Us: The Board Game auf Lager haben!

Klicken Sie hier. Klicken Sie. Klicken Sie.

 

Quellen

Gamepro.de

CMON.com

wikipedia.de

 

Tags: Survival, Horror, Miniaturen

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele