KYOTO // Brettspiel erscheint im Oktober 2020

KYOTO // Brettspiel erscheint im Oktober 2020

DEEP PRINT GAMES kündigt mit KYOTO seinen zweiten Titel an, der noch im Oktober 2020 erscheinen soll. Das Spiel richtet sich an 3-6 Spieler ab 10 Jahren und soll in 30-45 Minuten die Klimakonferenz satirisch zum Thema haben. Allein der Untertitel „Money makes the world go down“ zeigt aber, dass im Spiel eventuell doch mehr als „nur“ Satire steckt. Der Preis liegt bei 24,99 € als UVP. Die Autoren sind SABINE HARRER, JOHANNES KRENNER – die Grafik stammt von CHRISTIAN OPPERER.

 

Das sagt der Verlag zum Spiel

Herzlich Willkommen zur Klimakonferenz in Kyoto! As Vertreter großer Nationen diskutiert ihr in Echtzeit einige sehr beunruhigende Studien, die behaupten, die Umwelt sei an der Schwelle zum Kollaps. Natürlich werdet ihr alles tun um den Planeten zu retten, nicht wahr? Selbstverständlich… solange es dem eigenen Wohlstand nicht schadet… Wurden alle Studien begutachtet, gewinnt das Land, das seinen Reichtum am besten bewahren konnte. Doch aufgepasst: sollte der Schaden am Planeten zu groß werden, scheitert die Konferenz sofort und das geizigste Land verliert automatisch.

Das satirische Familienspiel Kyoto thematisiert den Klimawandel, ohne dabei allzu ernst zu sein. In jeder Runde stellt ein Spieler eine Studie vor, die finanzielle Unterstützung sowie die Reduzierung bedrohlicher Faktoren, wie z.B. Luftverschmutzung, erfordert. Werden die Ziele nicht erreicht, kommt es zu negativen Auswirkungen für die Welt. Aber das würdet ihr ja nie zulassen… oder?

 

SO kaufen button

 

Quelle

https://pegasusshop.de/Sortiment/Spiele/Kennerspiele/11254/Kyoto-deutsche-Ausgaben-Deep-Print-Games

 

Tags: 3-6 Spieler, 30-45 Minuten, Umwelt

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.