Mission: Red Planet erscheint als Aufbruch zum Roten Planeten

Geschrieben von Daniel Krause.

Mission: Red Planet erscheint als Aufbruch zum Roten Planeten
Das Spiel „Aufbruch zum Roten Planeten“ soll laut Internetseite vom Heidelberger Spieleverlag bald im Handel sein. Die veröffentlichte Version, ist die zweite Edition, die von Fanatsy Flight Games stammt. Das Spiel ist bei Boardgamegeek sehr gut bewertet und kann für den Deutschen Markt ein Geheimtipp sein.

Das Spiel ist wohl eine Mischung von Gebietskontrolle und Kartenmanagement. Es soll sich teilweise strategisch spielen und trotzdem Familientauglich sein. „Mission: Red Planet“ ist für 2-6 Spieler, eine Partie soll 45-90 Minuten dauern. Es wird für rund 45 € auf dem deutschen Markt veröffentlicht.

Das sagt der Verlag zum Spiel:
Der rote Planet und seine Reichtümer könnten dir gehören…
Wir schreiben das Jahr 1888 und unter der Oberfläche des Mars wurden Minerale von unschätzbarem Wert entdeckt. Celerium könnte die Menschheit in die Zukunft katapultieren und die Sylvanitkristalle sind von größerer Dichte als alles auf der Erde. Aber wesentlich ist, dass man aus dem gefundenen Eis eine Atmosphäre auf dem Mars schaffen könnte, um ihn somit kolonisierbar machen zu können. Ein gnadenloser Wettbewerb ist um diese Rohstoffe entbrannt und eure Bergbaugesellschaft ist entschlossen, diesen Wettbewerb für sich zu entscheiden und die wertvollen Minerale in Besitz zu nehmen. In Aufbruch zum Roten Planeten übernehmen zwei bis sechs Spieler die Rolle von Bergbaugesellschaften in einer viktorianischen Steampunk-Umgebung. Die Spieler schicken Astronauten los, um die verschiedenen Marszonen zu erforschen und die wertvollen Rohstoffe des Planeten abzubauen. Diese neue Ausgabe von Aufbruch zum Roten Planeten enthält starke neue Ereigniskarten. Den Astronauten ist es nun möglich, den Mond Phobos zu erkunden. Durch die Kombination dieser neuen Komponenten und dem bewährten Design entsteht eine neue, bessere Ausgabe von Aufbruch zum Roten Planeten.

Hier können Sie das Spiel kaufen: Aufbruch zum Roten Planeten

Quelle

Weitere Artikel

Fakten zur größten Spiel aller Zeiten

Ja - bald ist es so weit. Die Hallen der Messe Essen werden für die Spiel 2016, zwischen dem 13. und 16. Oktober, wieder von analogen Spielefans aus der ganzen Welt bevölkert sein. Was die Spieler d...

Jeder Vielspieler wird schon einmal den “Tabletop” Bereich von Kickstarter.com besucht haben. Dort gibt es mittlerweile wöchentlich neue Projekte, die um Förderung bitten. Wir fragten uns, welche Su...

Die Autoren Gerald Hüther und Christoph Quarch haben sich sehr intensiv mit dem Thema “Spiel” auseinander gesetzt. Ihr Plädoye ist eindeutig: “Rettet das Spiel!”. Als Gesellschaftsspieler und Freund...

More From: Magazin