Fantasywelt.com OBEN / UNTEN (3)

Seeders Series 1:Exodus startet im April in der Spieleschmiede

Seeders Series 1:Exodus startet im April in der Spieleschmiede

Im Laufe des Aprils soll es so weit sein, dann startet Seeders Series 1:Exodus in der Spieleschmiede. Laut Spieleschmiede laufen aktuell noch die letzten Vorbereitungen.

Der französische Verlag Sweet November entwickelt gerade das Spiel Seeders Series 1: Exodus. Die Mitarbeiter der Spieleschmiede hatten das Spiel auf einer Spielemesse in Cannes angespielt und waren begeistert

Viel ist über das Projekt aktuell noch nicht bekannt. Es handelt sich um ein Weltraumerkundungs-Spiel für 2-4 Spieler. Die Spieldauer wird mit ca. 120 Minuten veranschlagt, es könnte sich also um ein Vielspieler-Spiel handeln. Es wurde über fünf Jahre von Serge Macasdar and Charbel Fourel entwickelt. Die Geschichte spielt, nachdem die Menschheit schon nicht mehr existiert. Es hört sich so an, als würde eine Geschichte erzählt werden, da die Produzenten von “Space Opera” berichten und ausgedehnte Reisen ankündigen. Ebenfalls ein Indiz ist der Titel, der den Zusatz “Series” trägt.

Seeders Series 1:Exodus startet im April in der Spieleschmiede

Quelle Bilder boardgamegeek.com, mit Kopiererlaubnis

Spieleschmiede