The Last of Us: Escape the Dark | sammelt 320.000 US$ auf Kickstarter.com ein - in wenigen Stunden

The Last of Us: Escape the Dark | sammelt 320.000 US$ auf Kickstarter.com ein - in wenigen Stunden

The Last of Us“ ist eine ganz große Marke im Videospiel, bisher gibt es zwei Teile der Spielserie, die sich jeweils millionenfach verkauft haben. „The Last of Us: Escape the Dark“ basiert auf dem ersten Teil, das 2011 von Naughty Dog veröffentlicht wurde. Die Kampagne zum Brettspiel ist aktuell auf Kickstarter zu fördern und hat bereits in den ersten Stunden 320.000 US$ eingesammelt (Stand 8.11. - 23:30 Uhr).

Das Brettspiel fällt vor allem auf, durch das Design, dass in schwarz-weiß gehalten ist. Es handelt sich dabei um ein Erkennungsmerkmal des verantwortlichen Verlags, denn themeborne ist vor allem für seine Spiele wie „Escape the Dark Sector“ oder „Escape the dark Castle“ bekannt. Diese etablierten die sogenannte „Escape the Dark-Engine“, ein Spielsystem das laut Verlag immer weiterentwickelt wird.

 

the last of us escape from the dark4

 

Das bietet das Spiel

The Last of Us: Escape the Dark“ wird von der neuesten Entwicklung der Escape the Dark Game Engine angetrieben und bietet 1-5 Personen eine neue Möglichkeit, die Welt von The Last of Us zu erleben. Die Fans dürfen in die Rollen von Ellie, Joel, Tess, Bill, Tommy oder Marlene schlüpfen und ihre ganz eigene Überlebens- und Kameradschaftsgeschichte erzählen, während sie eine offene Weltkarte erkunden und versuchen, sich in Sicherheit zu bringen, während alle in der Gruppe am Leben bleiben.

Im Spiel müssen die Personen entscheiden, welchen Weg sie einschlagen, und an den aus dem Videospiel bekannten Schauplätzen wie den Vorstädten, der Kanalisation und der Universität spannende "Kapitelkarten" lösen. Das Überleben hängt von einer taktischen Kombination aus Gegenstandskarten und benutzerdefinierten Würfeln ab, um ikonische Bedrohungen wie Jäger und Infizierte zu besiegen.

Alle Überlebenden beginnen das Spiel mit einem einzigartigen "Problem" und müssen sich auf eine Reise der persönlichen Entwicklung begeben, um es zu überwinden und ihr volles Potenzial als Charakter freizusetzen. Ein einfaches, befriedigendes Crafting- und Waffen-Upgrade-System kann ebenfalls genutzt werden, um der Person einen Vorteil zu verschaffen, egal welche Strategie sie wählt - von Stealth bis hin zum direkten Kampf.

 

the last of us escape from the dark3

 

Deswegen entschied sich Naughty Dog für die Zusammenarbeit

Auf der Webseite von themeborne räumt der Co-Präsident von Naughty Dog, Neil Druckmann ein, ein großer Fan der „Escape the Dark“- Reihe zu sein. Er wird dort wie folgt zitiert:

 "Ich bin ein großer Fan der Escape the Dark-Brettspiele von Themeborne! Escape the Dark Castle hat mich mit seinen kühnen Schwarz-Weiß-Illustrationen, der fesselnden Rollenspielmechanik und den interessanten erzählerischen Entscheidungen in seinen Bann gezogen. Bei der spirituellen Fortsetzung, Escape the Dark Sector, gefiel mir die Weiterentwicklung der Spielmechanik und wie gut sie in das Sci-Fi-Genre passte. Jetzt freue ich mich, dass sich ihr Spieldesign mit The Last of Us weiterentwickelt! Wir freuen uns darauf, dass Joel, Ellie und weitere unserer geliebten Charaktere durch die atemberaubende Grafik und die Spielmechanik zu neuem Leben erweckt werden dürfen und die Spieler in die Welt von The Last of Us eintauchen.“

 

the last of us escape from the dark2

 

Die Kampagne

Wer das Projekt unterstützen will, kann schon einmal sicher sein, dass das Projekt erfolgreich finanziert ist. Fast 3.300 Menschen haben schon ihre Absicht hinterlegt 320.000 US$ aufzubringen, um das Projekt zu fördern. Für ca. 75 US$ lässt sich die Standard Version des Spiels unterstützen. Die Collector’s Edition kostet dagegen rund 114 US$. Dafür enthält sie ein alternatives Cover und Miniaturen, statt Token für die Spielfiguren. Außerdem befinden sich Dual-Layer Boards und Plastik Aufbewahrungsfächer in der Box.

Wichtig zu wissen: der Veranschlagte Preis ist schon inklusive Steuern. Der Preis für den Versand liegt bei 19,95 englischen Pfund für die Standard Version des Spiels und bei 23,95 Pfund für die Collector’s Edition.

 

Quellen

themborne

Kickstarter

 

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele