Glen More II // Spieltreffen in Mönchengladbach am 9.02.2019

Glen More II // Spieltreffen in Mönchengladbach am 10.02.2019

Wer am kommenden Wochenende Zeit und Lust hat, ist am Samstag zum Spieltreffen in Mönchengladbach eingeladen. Dort wird es einen Prototypen von "Glen More II Chronicles" zu sehen und spielen geben. Die kommende Kickstarter-Neuheit von Matthias Cramer wird exklusiv vorgestellt.

Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist dank „Mitbring“-Buffet gesorgt. Wie jeden Monat wird die Veranstaltung um 15 Uhr starten und wie immer ist das Ende offen. Gespielt wird, was ihr mitbringt und Mitspieler findet.

RÜCKBLICK: Im Januar 2019 hatte die durch Spiel des Jahres e.V. unterstützte Aktion "Spielend für Toleranz" stattgefunden und war sehr gut besucht. Die Besucher hatten viel Spaß und einen schönen Spieletag erlebt.

Spielend für Toleranz Aktionstag

Spielend für Toleranz Aktionstag

Adresse

Der Spieltreff findet im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche statt. Die Adresse lautet:
Ehrenstraße 30
41066 Mönchengladbach
Zur Facebook-Seite des Treffs

Essen und Trinken

Essen und Trinken kann mitgebracht werden. Das Essen teilen wir – jeder bringt etwas mit, dann ist genug für alle da. Wer zeit hat kocht oder backt. Wer das nicht kann oder will, bringt was Fertiges mit. Kaffee, Wasser und Süßgetränke können gegen einen fairen Preis als Flasche gekauft werden. Wer mag, kann etwas für die Gemeinde spenden – wir stellen eine Sammelbox auf.

Spielend für Toleranz

Wir hoffen auf viele Besucher um ein friedliches Zeichen gegen Ausgrenzung und Vorurteile. Der Spieltisch und das Spiel ist entscheidend – nicht die Hautfarbe oder das Land in dem wir geboren wurden.

Warum BirdBox?

Ganz einfach: Den Spielttreff gibt es bereits seit vielen Jahren und er ist erst vor zwei Jahren nach Mönchengladbach umgezogen. Zuvor fand er in dem Namensgebenden Geschäft „Bird-Box“ in Viersen statt. Nach einem Umzug des Geschäfts nach Jülich, suchten wir uns eine neue Räumlichkeit und fanden diese in Mönchengladbach. Aus Tradition wird der Name natürlich weiterverwendet. Die Gruppe ist im Kern zwar lange bekannt und verbunden, aber auch die zahlreichen Neuankömmlinge sind immer herzlich willkommen und viele bleiben dann auch. Es gibt sogar Pärchen, die regelmäßig aus der Eifel und Trier anreisen.

Das könnte Dich interessieren

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele