Blight Chronicles: Agent Decker - in der Spieleschmiede gestartet

Geschrieben von Daniel Krause.

Blight Chronicles: Agent Decker - in der Spieleschmiede gestartet

“Blight Chronicles: Agent Decker” ist in der Spieleschmiede gestartet. Das Solo-Spiel von Board & Dice ist bereits erfolgreich auf Kickstarter finanziert worden. Nun versucht es der polnische Verlag auch in Deutschland.

Interssant ist das Spiel, da es ein Solo-Spiel ist und damit einen bisher eher selten betretenen Pfad einschlägt. Schwerpunkt des Spiels soll seine spannende Geschichte mit unterschiedlichsten Entscheidungsmöglichkeiten sein. Es soll unterschiedliche Spiel-Enden geben, unterschiedliche Orte können besucht werden, die mit jedem Durchgang variieren. Das Bezieht sich auch auf Personen, die man trift. Die Entscheidungen sollen eine wirkliche Tragweite auf den Ausgang der Geschichte, aber auch auf die Fähigkeiten des Agenten haben.

Das Spiel soll mit ca. 200 Karten ausgeliefert werden. Zusätzlich gibt es noch 14 Ortskarten, eine Buch mit den Missionen und ein Spielerfeld. Der Umfang der Übersetzung ist durch ein "Buch" mit Missionen natürlich höher, als nur eine Anleitung und einige Karten zu übersetzen. Trotzdem ist es so einzuschätzen, dass der Verlag eine zusätzliche Finanzspritze aus Deutschland gut gebrauchen kann.

Das sagt die Spieleschmiede zum Spiel

Du bist ein Agent von Blight, einem geheimen Projekt der Regierung, die Undercover-Missionen mit höchster Präzision bewältigt. Du bist gerade in Zivil in der Stadt unterwegs, als dein Telefon vibriert - Du nimmst an.

Als du den Hörer ans Ohr nimmst, springt dein retinaler Projektor deines rechten Auges an. Du tust, als würdest du telefonieren, während sich die echte Nachricht in Form eines Hologramms vor dir aufbaut:

"Guten Tag, Agent. Ich bin Monica von Blight und werde für deine nächste Mission, Deckname "Cloudless Sky" dein Kontakt sein. Vor zwei Stunden haben wir die Verbindung mit Dr. Andrews verloren. Du bist der einzige Agent in der Nähe der Einrichtung, in der er zuletzt gesehen wurde, also musst du den Ort aufsuchen, die potentielle Gefahr einstufen und falls nötig Andrews retten.

Wie lautet deine Antwort, Agent? Wirst du die Mission annehmen? Die Wahl liegt bei dir."

Das polnische Team von BOARD & DICE hat mit Blight Chronicles: Agent Decker den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen. Ein schnelles, lebhaftes Deckbauspiel voller spannender Entscheidungen und geringem Glücksfaktor!

Empfehlung der Redaktion

Anachrony Brettspiel kaufen

Jetzt Anachrony bei milan-spiele.de Für 67,30 €kaufen und Brettspiel-News.de unterstützen - DANKE! :)