Rollercoaster Challenge - plant eure eigene Achterbahn

Geschrieben von Daniel Krause.

Rollercoaster Challenge - plant eure eigene Achterbahn

Wer schon immer mal eine eigene Achterbahn planen wollte hat nun die Gelegenheit dazu. In “Rollercoaster Challenge” von Oli Morris. Hier müssen physikalisch korrekte Bahnen gebaut werden. Spannend wird es, wenn der Waggon losrollt: erreicht er das Ziel unbeschadet?

Das sagt der Verlag zum Spiel

Rollercoaster Challenge setzt das Gehirn in Bewegung Anschnallen, fertig – Los! Kinder lieben schnelle Fahrgeschäfte mit steilen Kurven und wilden Loopings. Doch wie wird eine Achterbahn eigentlich geplant? Bei dem Spiel Rollercoaster Challenge von ThinkFun bauen Kinder ab sechs Jahren Achterbahnen und tauchen so spielerisch in die Ingenieurswelt ein. 40 Karten mit immer kniffligeren Aufgaben stellen auch erfahrene Tüftler vor Herausforderungen.

Die Aufgabenkarten mit vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen geben vor, welche Pfosten, Kerben und Spurteile benötigt werden. Jetzt muss der Spieler die Bauteile so zusammensetzen, dass eine funktionsfähige Achterbahn entsteht. Sogar Tunnel und Loopings kommen später dazu und garantieren noch mehr Spaß. Hat der Spieler alle Elemente richtig montiert, rollt der Waggon mithilfe der Schwerkraft von der Startposition bis in das Ziel.

Rollercoaster Challenge fördert ganz nebenbei die MINTKompetenzen von Kindern – Physik zum Anfassen! Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene werden dazu inspiriert, eigene Achterbahnen zu konstruieren. Kommt der Waggon einmal nicht im Ziel an, schlägt der Spieler die Lösung auf der Rückseite der Karte nach.

Der Autor des Spiels, Oli Morris, ist Entwickler und Modellbauer bei Tag, begeisterter Spielefan und Puzzletüftler bei Nacht. Inspiriert wird er von Alltagsgegenständen, die er erst auseinander nimmt, um sie dann wieder Stück für Stück zusammenzusetzen. Außerdem experimentiert er gerne mit seinem 3D-Drucker. Auf diese Art und Weise haben er und seine Kollegen aus der Erfinderwerkstatt Fuse London Ltd. schon mehr als 100 Spiele und Spielzeuge entwickelt – darunter auch das Erfolgsspiel Gravity Maze, bei dem Kinder selbst Kugelbahnen bauen.

Quelle Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren: