ICE COOL - Das Kinderspiel des Jahres 2017

Geschrieben von Daniel Krause.

ICE COOL - Das Kinderspiel des Jahres 2017
"ICE COOL" ist das Kinderspiel des Jahres geworden. Dies teilte Spiel des Jahres e.V. heute mit. In "ICE COOL" wollen drei hungrige Pinguine die Schule schwänzen. Stattdessen machen sie sich auf die Suche nach frischen Fisch. Doch aufgepasst, der Hausmeister ist unterwegs und könnte sie erwischen! “ICE COOL” ist ein richtig tolles Schnipp-Spiel von AMIGO.

ICE COOL - Das Kinderspiel des Jahres 2017

Das Spiel stammt vom Autoren Brian Gomez. Es ist für 2-4 Spieler ab sechs Jahren. Eine Partie dauert etwa 20 Minuten. “ICE COOL” war zu Spielemesse in Essen 2016 erschienen und ruck zuck ausverkauft. Tatsächlich war es auch bei uns sehr oft auf dem Tisch gelandet und die Kinder haben immer wieder sehr viel Freude an dem Spiel. Zudem traniert es die Feinmotorik und das räumliche Denken.

Lesen Sie den Test zum Spiel

Test: ICE COOL - das Familienspiel

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel

Wie der Heidelberger Spieleverlag heute Abend mitteilte ist das Gründungsmitglied und Mitinhaber Harald Bilz überraschend verstorben. Am 25.01.195 geboren ist er im Alter von gerade einmal 57 Jahren...

Auf der Pressekonferenz der Spiel 2016 wurde die neue App “Twiddle - let´s play” für Spieler und Spieltreffenveranstalter vorgestellt. Mit ihrer Hilfe sollen sich Spieler auch kurzfristig eine Geleg...

Die Autoren Gerald Hüther und Christoph Quarch haben sich sehr intensiv mit dem Thema “Spiel” auseinander gesetzt. Ihr Plädoye ist eindeutig: “Rettet das Spiel!”. Als Gesellschaftsspieler und Freund...

More From: Magazin