Eurogame

Barbarians: The Invasion // second edition

KICKSTARTER // Barbarians: The Invasion Second Edition

Bei Kickstarter habt ihr noch bis zum 03. Oktober 2019 Zeit, Barbarians: The Invasion in der second edition zu unterstützen. Vor zwei Jahren hat Tabula Games - verantwortlich für Mysthea oder Icaion - Barbarians zum ersten Mal erfolgreich auf Kickstarter finanziert. Nach grossem Feedback aus der Community haben sie sich dazu entschieden, eine second editon mit überarbeiteten Spielregeln und Komponenten erneut auf Kickstarter umzusetzen. Das Spiel ist für 1-4 Spieler ab 14+ Jahren und dauert ca. 90 Minuten.

KICKSTARTER // Winterborne von Brian Suhre aktuell zu fördern

Kickstarter // Winterborne von Brian Suhre aktuell zu fördern

Aktuell läuft die Kickstarter-Kampagne von „Winterborne“. Das Spiel für 2-4 Spieler wird vorerst nur auf Englisch verfügbar sein. Es soll 45-90 Minuten „Eurogame“ Spielzeit bieten, in der es um einen Anteil Deckbau und einen Teil Tableaubau gehen wird.

RAIDERS OF SCYTHIA // Soll Ende 2020 erscheinen

RAIDERS OF SCYTHIA // Soll Ende 2020 erscheinen

Shem Phillips ist aktuell sehr umtriebig und kündigt eine weitere Neuheit von Garphill Games an. Das Spiel Raiders of Scythia basiert auf dem beliebten Räuber der Nordsee, soll jedoch in wichtigen Bereichen anders sein. Es fällt zum Beispiel die Rüstungsleiste weg, es wird keine Walküren geben, dafür aber Adler, die die Fähigkeit der Kämpfer verbessern und weitere Neuerungen. Übrigens wird es bei dem einzelnen Spiel bleiben und keine Triologie begründen (Quelle BGG).

SPIELESCHMIEDE // TEKHENU als deutsche Version fördern

TEKHENU // Neuheit von Daniele Tascini

In der SPIELESCHMIEDE ist die Board & Dice Neuheit von Daniele Tascini gestartet und bereits sicher finanziert. Das Spiel wird die SpielerInnen in das alte Ägypten entführen. Es kann mit 1-4 SpielerInnen gespielt werden und soll eine Spielzeit zwischen 60 und 120 Minuten bieten.

SPIELESCHMIEDE // Venedig gestartet

SPIELESCHMIEDE // Venedig gestartet

Das Spiel VENICE soll nach dem Willen vom Verlag GiantRoc auch in Deutschland erscheinen und den Titel „Venedig“ tragen. Das Eurogame soll 20 Minuten Spielzeit pro Spieler/in bieten und lässt sich mit 1-5 Personen spielen. Aktuell lässt es sich für 55 € unterstützen. Für 15 € mehr gibt es Metallmünzen dazu. Gelifert werden soll das Spiel im Juli 2020.

TEKHENU // Neuheit von Daniele Tascini

TEKHENU // Neuheit von Daniele Tascini

Bei Board & Dice wird auch 2020 eine Neuheit von Daniele Tascini erscheinen. Das Spiel wird die SpielerInnen in das alte Ägypten entführen. Es kann mit 1-4 SpielerInnen gespielt werden und soll eine Spielzeit zwischen 60 und 120 Minuten bieten.

TEST // A PLEASANT JOURNEY TO NEKO

TEST // A PLEASANT JOURNEY TO NEKO
Dein Alltag ist trist und langweilig? Dein Job frustriert dich und deine Beziehung läuft auch nicht mehr so wie in den besten Tagen? Was ist zu tun? Lass alles stehen und liegen, schnappe dir bis zu drei Freunde und unternehme ein Reise nach Neko Harbour in der fernen Antarktis. Klingt das verlockend? Dann wünsche ich dir: A PLEASANT JOURNEY TO NEKO. Auf unserer Reise fangen wir Fische, verschiffen Waren, ersteigern Gebäude, handeln auf Märkten und dringen mit unseren Schiffen immer weiter in die Antarktis vor. Dabei gilt es auch, stets auf den Treibstoffvorrat zu achten. Das alles machen wir für unser großes Ziel: die meisten Pinguine zu sehen. Aber Vorsicht! Wer auf seiner Reise rücksichtslos mit Umwelt und Natur umgeht, vertreibt die scheuen Tiere schnell. Ob das Spiel wirklich nur eine gemütliche Reise ist oder auch taktisches Manövrieren verlangt, um zu den Pinguin-Hotspots zu gelangen, lest ihr in der nachfolgenden Rezension.

TEST // AIRSHIP CITY

TEST // AIRSHIP CITY

Der Mensch träumt schon seit langer Zeit vom Fliegen. Diese Fantasie, die sich durch die Erfindung des Flugzeugs in der Realität erfüllt hat, taucht immer wieder in den verschiedensten Formen in der Literatur oder anderen Fantasiewelten auf. Die wohl bekannteste Fantasie sind Luftschiffe. Große zeppelinähnliche Flugmaschinen, die es der Menschheit erlauben, ein Leben über den Wolken vollends zu ermöglichen. Aber wie spielt sich ein Brettspiel, das sich dieser Thematik verschrieben hat?

TEST // ARCHITEKTEN DES WESTFRANKENREICHS

TEST // ARCHITEKTEN DES WESTFRANKENREICHS

Die Mittelalterthematik bei Brettspielen dürfte eine der am weitesten verbreitete Thematik sein, die auf den Wohnzimmertischen landet. Die Faszination von der größten Rittermacht, riesigen Schlössern und dem Hofleben ist ein echter Dauerbrenner und macht es neuen Spielen mit dieser Thematik nicht sonderlich leicht. ARCHITEKTEN DES WESTFRANKENREICHS versucht aber genau das, und zwar mit Steuerhinterziehung, Schwarzmärkten und der Frage, wer den Herrscher mit seinen Bauwerken am meisten beeindrucken kann, um seinen Adelstitel zu behalten.

TEST // ARCHITEKTEN DES WESTFRANKENREICHS - ÄRA DER HANDWERKER

TEST // ARCHITEKTEN DES WESTFRANKENREICHS - ÄRA DER HANDWERKER

Kathedralen wurden errichtet, Städte wurden gebaut und Steuern wurden hinterzogen, aber irgendetwas fühlte sich dabei nicht richtig an. Die Lehrlinge und Handwerker der Zünfte waren zwar anwesend, aber irgendwie stahlen ihnen die Gebäude die Show. Die Erweiterung ÄRA DER HANDWERKER versucht, genau dies nun zu ändern und das Spiel ARCHITEKTEN DES WESTFRANKENREICHS mit einigen Neuerungen zu versehen und im besten Fall auch zu verbessern.

TEST // ARTEMIS PROJEKT

TEST // ARTEMIS PROJEKT

Das ehrgeizige ARTEMIS PROJEKT steht kurz vor dem Abschluss. Über Jahrzehnte hinweg terraformte die Menschheit Jupiters Eismond „Europa“ zu einem lebensfreundlicheren Planeten. Für den Aufbau von Kolonien werden Fachleute von der Erde auf den Trabanten geschickt, um dort unter der Eisoberfläche Gebäude zu errichten. Diese schaffen die nötige Infrastruktur, um autark weitere, noch ehrgeizigere Strukturen auf der Oberfläche zu bauen.

TEST // CHICAGO 1875: CITY OF THE BIG SHOULDERS

TEST // CHICAGO 1875; CITY OF THE BIG SHOULDERS
1871: Chicago steht in Flammen. Ein verheerender Brand zerstört große Teile der Innenstadt. Etwa acht Quadratkilometer brennen bis auf die Grundfesten nieder. Der entstandene Schaden ist derart katastrophal, dass, nachdem das Feuer endlich gelöscht wurde, darüber abgestimmt wird, ob die Stadt aufgegeben und an anderer Stelle neu erbaut werden soll. Aber die Bürger beschließen, ihre Stadt nicht einfach abzuschreiben, sondern sie wiederaufzubauen. In den nächsten 50 Jahren erlebt Chicago ein goldenes Zeitalter. Kannst auch du vom Aufschwung profitieren? In Chicago 1875 schlüpfen die SpielerInnen in die Rollen von Industriellen der Stadt und wetteifern um das größte Vermögen.

TEST // CLANS OF CALEDONIA

TEST // CLANS OF CALEDONIA

Das Cover von CLANS OF CALEDONIA zeigt ein schottisches Ehepaar, welches mit Viehzucht von Rindern und Schafen, sowie der Herstellung von Whisky beschäftigt ist. Im Hintergrund wird eine weitläufige Landschaft von einem Fluss durchflossen, der schließlich in einem großen See mündet, auf dem ein dampfgetriebenes Schiff fährt. Insgesamt ein idyllisches und von KLEMENS FRANZ sehr schön gezeichnetes Cover. Was im Spiel steckt und wie es funktioniert, habe ich für euch herausgefunden.

TEST // COIMBRA

TEST // COIMBRA

In der blühenden portugiesischen Universitätsstadt COIMBRA wächst der Wohlstand und damit auch das Sicherheitsbedürfnis der Einwohner. So wurde ein Wachschutz ins Leben gerufen, um den lokalen Ratsmitgliedern, Händlern, Geistlichen und Gelehrten als Schutz zur Seite zu stehen. Im Spiel COIMBRA erreichen die Spieler dieses Ziel, indem sie die meisten Siegpunkte über viele verschiedene Wege sammeln.

TEST // COLOMA

TEST // COLOMA

Rauchende Colts, Saloon, Pferde, Schaufel, wir befinden uns in Coloma im Jahr 1849, zum Beginn des kalifornischen Goldrausches, und wollen vom Gold angelockt den Grundstein für unser Vermögen legen. Hierzu müssen wir Unternehmensgebäude bauen, Goldschürfer und Revolverhelden anheuern, Pferde kaufen und Flussabschnitte vermessen. Doch haben wir das Zeug, uns gegen unsere Konkurrenz durchzusetzen?

TEST // CONCORDIA VENUS

TEST // CONCORDIA VENUS
CONCORDIA VENUS bringt weitere Elemente für das 2013 erschienene Grundspiel mit. Dabei ist Venus keine Erweiterung im eigentlichen Sinn, sondern ein StandAloneSpiel, das aber auch mit dem ursprünglichen Concordia kombiniert werden kann. Da ich zuvor keines der beiden gespielt hatte, konnte ich diese Version vorwissensfrei testen und mir eine unvoreingenommene Meinung bilden. Welche das ist und ob mich CONCORDIA VENUS überzeugen konnte, kannst Du in diesem Bericht lesen.

TEST // COOPER ISLAND

TEST // COOPER ISLAND

Karibischer Wind in den Segeln, Rum auf Deck und die stählernen Matrosenkörper in der Abendsonne bräunen – DENKSTE!?! In dem sehr hübsch illustrierten, knallharten Expertenspiel COOPER ISLAND von Andreas Odendahl geht es vielmehr darum, in nur 5 Runden möglichst effizient die Insel zu umrunden, das eigene Ressourcenmanagement dabei im Blick zu behalten und punktebringende Gebäude oder Statuen zu errichten. Unter dem Motto „Weniger ist Mehr“ werden die Spieler in COOPER ISLAND gezwungen, mit einer minimalistischen Anzahl an Aktionen das meiste aus der Schiffsreise rauszuholen. Das Spiel endet schon, wenn es gerade erst anfängt…

TEST // DAS ZEITALTER DER SEEFAHRER

TEST // DAS ZEITALTER DER SEEFAHRER

Eine steife Meeresbrise umschwingt uns, das Schiff schaukelt sanft auf und ab im immerwährenden Gang der Wellen. Endlich wieder auf hoher See, den Bauch des Kahns vollbeladen mit allerlei Gewürzen, Gold und exotischen Früchten. Keiner wird aus dem Staunen mehr herauskommen, wenn wir zurück in der Heimat sind und ihnen all diese Schätze präsentieren. Ruhm und Ansehen erwarten uns in diesem ZEITALTER DER SEEFAHRER.

TEST // FRANCIS DRAKE

TEST // FRANCIS DRAKE

Queen Elizabeth gab uns den Auftrag, die Forts, Städte und Galeonen in Neuspanien anzugreifen. Nun denn, die Spanier haben sich ohnehin lange genug in der Karibik breit gemacht. Am besten rüste ich gleich mein Schiff aus. Ich brauche eine Mannschaft, Kanonen, Proviant, Handelswaren und ein paar geheime Informationen wären natürlich auch hilfreich. FRANCIS DRAKE entführt uns in die Welt der Freibeuter in der Karibik im 16. Jahrhundert.

TEST // GENTES

TEST // GENTES

Viele Völker gehen in den Annalen der Geschichte unter, ohne nennenswerte Errungenschaften oder Bauwerke zu hinterlassen. Sie werden einfach vergessen. Aber nicht mein Volk, dafür werde ich sorgen! Ich werde mein Volk in eine Blütephase der Zivilisation, Kultur und Religion führen. Meine Errungenschaften, Städte und Monumente werden der Nachwelt lange erhalten bleiben.

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.