Test: Die Baumeister des Colosseums

Geschrieben von Daniel Krause.

Test: Die Baumeister des Colosseums
Das Kolosseum in Rom ist der größte geschlossene Raum, der in der römischen Antike errichtet wurde und bis heute das größte gebaute Amphitheater der Welt. Im Spiel “Die Baumeister des Colosseums” von Klaus-Jürgen Wrede, dürfen wir Spieler an diesem Bau teilhaben.

Das neue Familienspiel von Klaus-Jürgen Wrede ist bei Schmidt Spiele erschienen und entführt uns in die römische Antike. Zwei bis vier Spieler dürfen antrete. Das Ziel ist es gemeinsam das riesige Bauwerk zu vollenden und selber am meisten Ehre und Ruhm einzufahren.

Der Spielaufbau

Test: Die Baumeister des Colosseums, Spielaufbau
Grafik aus der Anleitung

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel

Wie der Heidelberger Spieleverlag heute Abend mitteilte ist das Gründungsmitglied und Mitinhaber Harald Bilz überraschend verstorben. Am 25.01.195 geboren ist er im Alter von gerade einmal 57 Jahren...

Uwe Rosenberg stellt seit heute einen boardgamegeek Rekord ein. Unglaublich aber wahr. Im Jahr 2002 schaffte Reiner Knizia, als deutscher Autor zuletzt einen bis heute kaum mehr erreichten Rekord. S...

Auf der Pressekonferenz der Spiel 2016 wurde die neue App “Twiddle - let´s play” für Spieler und Spieltreffenveranstalter vorgestellt. Mit ihrer Hilfe sollen sich Spieler auch kurzfristig eine Geleg...

More From: Magazin