banner discord

Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen
TEST // HEAVEN & ALE - DER BIERKUTSCHER

TEST // HEAVEN & ALE - DER BIERKUTSCHER

Ein einsamer Pferdekarren voller Bierfässer zuckelt über die Lande einer bayrischen Provinz. Der gute Ruf der Klosterbrauerei hat sich bereits verbreitet. Schankwirte von entfernten Wirtschaften haben von der Qualität des Gerstensaftes gehört und bestellen Fass um Fass des köstlichen Gebräus. Immer mehr davon werden auf den Karren geladen, der Runde um Runde seinen Weg zu den Theken sucht.

 

infos zum spiel

Wir haben HEAVEN & ALE - DER BIERKUTSCHER mit einem Presserabatt von PEGASUS gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Thema

 

Das Thema des Grundspiels ist mit HEAVEN & ALE – DER BIERKUTSCHER erweitert worden, so dass die Spieler nun ihr Bier nicht nur in hoher Qualität brauen, sondern es zusätzlich noch an die Wirtschaften der weiteren Umgebung transportieren müssen. Die Scheunen des Grundspiels werden dafür als Lagerplätze gebraucht. Aus ihnen wird der Karren beladen, der einen Rundkurs abfährt und dabei Fässer von der Klosterbrauerei zu den Wirtschaften bringt.

die bierkutscher 104

 

Hoch auf dem gelben Wagen (Spielablauf)

 

Der grundsätzliche Spielablauf ist gleichgeblieben. Wer an der Reihe ist, setzt seine Spielfigur auf dem Aktionsrondell beliebig viele Felder voran und führt dort eine oder mehr Aktionen aus.

DER BIERKUTSCHER erweitert zuerst einmal den Rundenaufbau um das Verteilen eines sechsseitigen Würfels, vier Bierfässern und vier Heuballen auf dem Aktionsrondell. Dieses zusätzliche Spielmaterial gibt den Spielern drei weitere Aktionsmöglichkeiten:

  1. Ein Bierfass kann als Aktion eingesammelt und in ein eigenes Lager gelegt werden.
  2. Auch der Heuballen wird einfach vom Aktionsfeld genommen und eingelagert.
  3. Die dritte Möglichkeit bietet der sechsseitige Würfel. Wer diesen nutzt, schickt seinen Karren auf dem eigenen Liefer-Spielplan dem Würfelwert entsprechend viele Felder voran.

Falls der Karren das erste der abgebildeten Tore passiert, belädt der Spieler ihn aus dem eigenen Lager mit Fässern und bezahlt jedes mit einem Heuballen. Passiert der Karren das zweite, dritte oder vierte Tor des Rundkurses, werden die geladenen Fässer an die jeweils angrenzende Wirtschaft geliefert. Gelieferte Bierfässer sind bei Spielende Siegpunkte wert.

die bierkutscher 101

Die Scheunen des Grundspiels wurden für die Erweiterung etwas modifiziert.

Ein Spieler der eine Scheune errichtet, erhält zusätzlich ein Bonusplättchen. Dieses erlaubt zum Beispiel zusätzliche Schritte mit dem Karren, erhöht den Siegpunktmultiplikator eines der Wirtshäuser oder erweitert die eigene Lagerkapazität von anfänglich vier, auf maximal elf lagerbare Fässer bzw. Heuballen.

Die Aktionsmöglichkeiten des Grundspiels bleiben weiterhin bestehen und können ebenfalls genutzt werden.

 

Ordentlich geliefert (Spielziel)

 

Wie der Spielablauf hat sich auch das grundsätzliche Spielziel nicht geändert: Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt die Partie! DER BIERKUTSCHER gewährt aber zusätzliche Siegpunkte für das Ausliefern der Fässer auf dem eigenen Liefer-Spielplan. Auch ein zusätzliches Wertungsfass, welches Lieferungen verlangt, ist in der Erweiterung enthalten.

 

Genuss für Leib und Seele (Spielmaterial)

 

Die Qualität des Spielmaterials entspricht genau der des Grundspiels. Enthalten sind 30 Plättchen, 52 Holzressourcen, 1 Standard W6 Holzwürfel, 4 zusammensteckbare Papp-Fuhrwerke und 4 Lieferspielpläne, einen für jeden Spieler. Leider sind die Fuhrwerke etwas zu groß für die Felder des Lieferplans geraten. Sie können aber auch nicht viel kleiner dimensioniert werden, da sonst die Fässer nicht mehr darauf passen würden.

die bierkutscher 102

Die Anleitung ist übersichtlich und führt das neue Material sowie die Regeln unkompliziert ein. Im Gegensatz zum Grundspiel wird der Leser wieder in der männlichen „Spieler“-, statt der weiblichen „Spielerinnen“-Form angesprochen. Das komplette Material passt ohne Probleme in die Schachtel des Grundspiels, so dass die Erweiterungsbox nicht zwingend benötigt wird.

Tags: Ressourcenmanagement, Enginebuilder, Workerplacement, Kennerspiel, Erweiterung, 60-90 Minuten, 2-4 Spieler, Eurogame

unser wertungssystem

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.