TEST // Paper Tales

TEST // Paper Tales

meinung zum spiel DK

Ich mag Kartenspiele grundsätzlich und bin immer wieder positiv überrascht, wenn Spiele aus Karten etwas gänzlich Neues auf den Tisch zaubern. Paper Tales schafft diese Hürde nicht ganz zu nehmen. Die Kombination ist zwar geschickt gewählt, doch bis auf das Altern der Karten (das mir noch nicht untergekommen war, aber nicht bedeutet, dass es nicht schon woanders eingesetzt wurde) gibt es viel Bekanntes in neuer Mischung. Das Draften zum Beginn der Runde und das gleichzeitige Agieren erinnert frappierend an 7 Wonders. Auch das Bauen der Karten mit eigenen Rohstoffen und das Kämpfen mit den Nachbarn.

papertales 10Trotzdem macht die Mixtur auch genügend eigenständige Schritte, denn vor allem liegt der Fokus auf dem Bilden einer gescheiten Auslage. Es muss entschieden werden, ob mehr auf Kampf gesetzt wird und teure Einheiten eingekauft werden, oder ob das Gold nicht doch besser in den Ausbau investiert wird. Oder es wird versucht ein Mittelweg zu gehen. Das alles muss dann noch in das verfügbare Budget passen, denn teure Karten, die nicht genutzt werden sind absolut wertlos.

Außerdem kann noch berücksichtigt werden, was der Sitznachbar brauchen könnte um es ihm aus dem Stapel zu ziehen.

Auf dieser Weise haben die SpielerInnen jederzeit genug Aufgaben im Kopf um in die Spielwelt einzutauchen und das ist aus meiner Sicht das wirklich Gute am Spiel. Durch das gleichzeitige Spielen ist die Wartezeit gering, durch das Draften und Kämpfen die Interaktion hoch und durch die Vielfältigkeit der Karten die Anforderung durchaus fordernd.

Beim Lesen der Regel wunderte ich mich noch, warum das Spiel als Kennerspiel gekennzeichnet ist. Die Regeln sind dermaßen simpel, aber durch die Karten ist eine leichte Spieltiefe vorhanden, die Familien und Gelegenheitsspieler überfordern könnten. Wer jedoch die leichte Herausforderung annimmt, erhält ein tolles Einstiegsspiel in komplexere Kartenspiele.

Ideal ist das Spiel in großer Spielgruppe. Zu zweit lässt es sich zwar spielen, verliert aber etwas von seiner Dynamik.

 >>> Paper Tales zum garantierten Bestpreis kaufen

papertales wertung

 >>> Paper Tales zum garantierten Bestpreis kaufen

Bilder vom Spiel

 

 

Tags: Kartenspiel, Strategie

Drucken E-Mail

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.

Brettspiele günstig kaufen