Escape Room - Das Spiel angespielt

Geschrieben von Daniel Krause.

Escape Room - Das Spiel angespielt, Noris, Rezion, Spieletest
“Escape Room - Das Spiel” erscheint am 1.9.2016 beim Noris Spieleverlag. Wir konnten es vorab testen und berichten an dieser Stelle über die Erfahrung mit dem Spiel, dass anders als klassische Brettspiele funktioniert.

Wer sich mit dem Thema “Escape Room” noch nicht auskennt, kann sich unseren Hintergrundartikel zum Thema am besten vorab durchlesen.
Wann hast Du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?

Das Material:

Auffällig ist bei dem Spiel die besonders große Packung. Öffnet man die Verpackung wird schnell klar, warum. Das Herzstück von “Escape Room - Das Spiel” ist der so genannte Chrono Decoder. Das ist ein Batteriebetriebener großer Kasten aus Kunststoff, der zum einen die Zeit runter zählt, Geräusche wie knistern und knarren von sich gibt und zum anderen vier Steckplätze für Schlüssel bietet. Von diesen gibt es 16 Stück in unterschiedlichen Formen. Auf dem Chrono Decoder stehen zusätzlich noch diverse Verschlüsselungsmethoden, die in den Abenteuern benötigt werden.

Escape Room - Das Spiel angespielt, Noris, Rezion, Spieletest

In der Spielpackung sind vier Rätsel mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad enthalten. Die einzelnen Rätsel beinhalten verschieden große Umschläge oder Verpackungen, die nummeriert sind. Das Material in den Umschlägen und Verpackungen ist unterschiedlich gehalten. Teilweise kann es auch neu ausgedruckt werden, so, dass sich ein “Raum” mehrfach spielen lässt. Zudem gibt es für jeden Raum Hinweiskarten, die durch einen Hinweisdecoder entschlüsselt werden können.

Als letztes benötigen die Spieler Papier und Stifte, was nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Escape Room - Das Spiel angespielt, Noris, Rezion, Spieletest

Weitere Artikel

Jeder Spieler kennt den Tag, an dem auch der letzte Platz mit Brettspielen oder Kartenspiele gefüllt ist. Wer dann schon die nächsten Kickstarter Spiele erwartet oder sich aktuelle Neuheiten ausgesu...

Pheeds Online - Konzept für die Zukunft?

Als ich mich bei der Spiel 2016 in Essen an den Tisch von “Pheeds Online” setzte, dachten ich, "einfach mal ein unbekanntes Spiel ausprobieren". Hoang Richter sprach mich freundlich an und fragte, o...

Das Jahr geht ja gut los. Schon am zweiten Tag eine Nachricht, die für Staunen sorgen kann. Seit August 2016 arbeiten sie beim Versand zusammen, nun folgt also der nächste Schritt. Asmodee kauft den...

More From: Magazin