AYA – Entdeckt die atemberaubenden Wunder der Natur

Geschrieben von Daniel Krause.

AYA – Entdeckt die atemberaubenden Wunder der Natur, Brettspiel, Spiel, Heidelberger Spieleverlag, Domino
In „AYA“ sollen wir uns mit der namensgebenden Göttin des Wassers auf ein Reise entlang der Flüsse unseres Planeten machen. Der Spieler soll die Wunder der Natur entdecken und atemberaubende Landschaften erleben. Wir haben uns angeschaut, was wir bei dem Spiel zu tun bekommen.

Während einen das Cover des Spiels „AYA“ noch etwas fragend zurück lässt, erschließt sich das Spiel nach dem öffnen der Box recht schnell. Es purzelt einem ein Beutel voller Domino-Steine entgegen. Zusätzlich noch kreisrunde Marker in verschiedenen Größen. Die kleine Box ist gut gefüllt und sieht von innen richtig hübsch aus.

AYA – Entdeckt die atemberaubenden Wunder der Natur, Heidelberger Spieleverlag, Domino, Spiel

Das ist enthalten:

- 16 runde Landschaftsteile
- 25 runde Tierfotos
- 156 Dominosteine (bedruckt)
- 15 rechteckige Landschaftsfotos
- 10 Neustartmarker
- eine Sanduhr
- Spielregeln


AYA – Entdeckt die atemberaubenden Wunder der Natur, Heidelberger Spieleverlag, Domino, Spiel

Das Studium der Regeln erweißt sich als schnell beendet. Die Anleitung hat 12 Seiten, von denen fünf mit Informationen über Tiere aus der ganzen Welt gefüllt sind. Das Spiel ist kooperativ, es können also zwei bis fünf Spieler gemeinsam am Tisch platz teilnehmen. Sie sollten mindestens acht Jahre alt sein, rund 30 Minuten Zeit haben und vor allem Geduld und Fingerspitzengefühl.

AYA – Entdeckt die atemberaubenden Wunder der Natur, Heidelberger Spieleverlag, Domino, Spiel

Weitere Artikel

Mittlerweile gibt es zahlreiche Spiele, die dank Kickstarter etwas besseres Spielmaterial haben. Immer noch kommen aber genug Spiele auf dem Markt, deren Material für die günstige Produktion gedacht...

Wer kennt das nicht? Spielkomponenten landen auf dem Boden. Neulich ist bei einer Partie “Via Nebula” ein Holzstein gebrochen. Das ist mehr als ärgerlich, aber auch zu verhindern. In einer aktuellen...

Wie der Heidelberger Spieleverlag heute Abend mitteilte ist das Gründungsmitglied und Mitinhaber Harald Bilz überraschend verstorben. Am 25.01.195 geboren ist er im Alter von gerade einmal 57 Jahren...

More From: Magazin