Human Interface: Be a Better Human könnte in die Spieleschmiede kommen

Geschrieben von Daniel Krause.

Human Interface: Be a Better Human könnte in die Spieleschmiede kommen

Das hoch interessante “Human Interface: Be a Better Human” hat 2017 ordentlich bei Kickstarter abgeräumt. Stolze 228.969 Pfund, also fast 260.000 € eingesammelt. Es gab zwar eine deutsche Version, aber die Spieleschmiede will diese offensichtlich noch mal verbessern.

Das Spiel ist für 1-5 Spieler und sieht wie ein klassischer Dungeon Crawler aus, indem eine zufällige Welt erkundet wird. In diesem Fall ist die Welt ein sehr begrenztes Gefängnis. Eine Partie dauert ca. 60-90 Minuten. Die Verhandlung laufen aktuell noch, während schon im März 2018 die KS-Version geliefert werden soll.

Das sagt die Spieleschmiede zum Projekt

Schließt euch zusammen, um aus einem Hochsicherheitsgefängnis zu fliehen und sammelt Beweise gegen den gigantischen Konzern, der euch zu Unrecht gefangen hält! Lernt eure kybernetischen Modifikationen und Kampfsoftware zu nutzen, um euch gegen gnadenlose Verteidigungssysteme und Cyborg-Wachen zu behaupten! Kämpft zugleich in der realen und der virtuellen Welt und versucht dabei eure eigene Menschlichkeit nicht zu verlieren!

Human Interface: Be a Better Human ist ein kooperatives Miniaturenspiel für 1 bis 5 Spieler, das euch mitten in eine Cyberpunk-Welt voller Gefahren wirft. Es gibt 3 Spielmodi: Solo, Kooperativ und den Gefechtsmodus. Und für jene, die ganz in die Welt von Human Interface eintauchen wollen, gibt es eine Kampagne, die abhängig von Entscheidungen der Spieler anders verläuft.

Kickstarter Seite

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlung der Redaktion

Anachrony Brettspiel kaufen

Jetzt Anachrony bei milan-spiele.de Für 67,30 €kaufen und Brettspiel-News.de unterstützen - DANKE! :)