KICKSTARTER // Neue Projekte: Übersicht KW 33

KICKSTARTER // Neue Projekte: Übersicht KW 33

In der Kalenderwoche 33/2019 hat sich wieder wenig getan, aktuell gibt es wohl eine Ruhephase - trotzdem gibt es einige interessante Projekte die einen Blick wert sind. Wir geben hier eine kleine Übersicht, was das im Detail ist. Welches Projekt läuft aus? Welche Projekte starten und was ist aktuell an Kickstarter -Projekten aktiv? Achtung, keine Garantie auf Vollständigkeit - aber trotzdem viel zu schauen. Wer mag kann sich auch unsere Minuten aktuellen Kickstarter Charts anschauen.

ENDET BALD

Robinson Crusoe: Escape from Despair Island - Endet am 21.8. - (BGG Link)
Gridopolis - Endet am 22.8. - (BGG Link)
Adventure Tactics: Domianne's Tower - Endet am 23.8. - (BGG Link)
Rune Stones - Endet am 23.8. - (BGG Link)
Dungeon Degenerates: Hand of Doom - Endet am 28.8. - (BGG Link)

Das könnte Dich auch interessieren

  • TEST // CONTACT +

    Gemeinsam mit euren Teamkammeraden untersucht ihr als Forscher des Unbekannten die Weiten des Universums. Bisher erfolglos! Doch nun wurde ein eindeutiges Signal entdeckt! Ist dies das Zeichen einer fremden intelligenten Weiter Lesen
  • TEST // JUNK ART +

    Schrott oder Kunst? Schrottkunst! Was auch immer die aufstrebenden Kunsttalente auf der Straße finden, wird hier zu einer Skulptur zusammengestellt. Dabei kommt es nicht nur auf die Ästhetik an. Um Weiter Lesen
  • TEST // A THIEF'S FORTUNE +

    A THIEF’S FORTUNE – ein Diebesvermögen, das war es, worauf ihr aus wart, als ihr in Nabbarah in den königlichen Palast eingedrungen seid. Im Sinn hattet ihr Gold, Smaragde und wertvollen Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

NEUE PROJEKTE

Burgle Bros 2: The Casino Capers - Gestartet am 15.8. - (BGG Link)
Pixel Demon's Realm - Gestartet am 15.8. - (BGG Link)
Dungeon Degenerates: Hand of Doom - Gestartet am 14.8. - (BGG Link)

ANDERE AKTIVE PROJEKTE

Sleeping Gods - (BGG Link)
HEXplore It: The Sands of Shurax - (BGG Link)
Fired Up - (BGG Link)
Techlandia - (BGG Link)

Tags: Kickstarter, Crowdfunding

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.