Star Wars: X-Wing Turnier live auf Twitch

Geschrieben von Daniel Krause.

Star Wars: X-Wing Turnier live auf Twitch
Der Heidelberger Spieleverlag hat auf Twitch einen Kanal gegründet. Wie sie bei Facebook mitteilten, wird es erstmals möglich sein, sich „Star Wars: X-Wing“ Tuniere Samstag (25.6.) und Sonntag (26.6.) live per Stream anzuschauen. Natürlich wird auch das Finale übertragen.

Das Turnier findet in Lothal statt und ist Teil der X-Wing Open Series. Wir sind gespannt, ob vom Start weg alles wie geplant funktioniert. Sicher dürfen sich zulünftig nicht nur X-Wing Fans über solch einen Service freuen.

Hier ist der Twitch Kanal: Twitch Kanal

Das ist Twitch*:
Nach der Eröffnung von Justin.tv hatte die Seite sehr schnell sehr viele Nutzer. Vor allem die Videospiel-Kategorie wuchs extrem stark.[1] Deshalb erstellten die Macher des Streamingportals die Schwesterseite Twitch.tv, die nur für Videospiel- und E-Sport-Übertragung genutzt werden sollte.[2] Twitch.tv wurde im Juni 2011 in einer Beta-Version veröffentlicht.

Am 1. Mai 2012 gewann Twitch.tv einen Webby Award mit dem Titel „Webby People’s Voice Award“ in der Kategorie Videospiele.

2013 verzeichnete Twitch monatlich mehr als 45 Millionen Zuschauer auf 6 Millionen Streaming-Kanälen.[4] Aufgrund dessen wurde die Gesellschaft, die Justin.tv und Twitch.tv betreibt, im Februar 2014 von Justin.tv Inc. in Twitch Interactive Inc. Umbenannt.

Ende August 2014 wurde bekannt, dass Amazon das Unternehmen für 970 Millionen US-Dollar übernommen hat.

Twitch.tv wird inzwischen auch von diversen Spartenprogrammen genutzt, um über Videospiel- und E-Sport-Themen zu berichten. So strahlen der deutschsprachige Sender Rocket Beans TV oder ESL TV ihr Programm auf twitch.tv aus.

*Quelle wikipedia.de

Weitere Artikel

45 Minuten mit Uwe Rosenberg

Auf der Spielemesse in Essen hat ich das Glück, rund 45 Minuten mit Uwe Rosenberg über die Messe zu gehen, und einige Fragen zu stellen. Dabei sprachen wir über Lieblingsspiele, über Familie und Ide...

In “Clean Coal Baron” müssen 2-4 Spieler gemeinsam versuchen dem Krieg gegen die Kohle ein Ende zu setzen. Sie müssen endlich lästige Klimaverträge kündigen, alternative Energien verbieten und dafü...

Martin Schlegel ist am 20. September 1946 in Ahlen geboren. Er ist verheiratet mit Ehefrau Erika Schlegel und begeisterter Spieler. 2016 erscheint von ihm das kleine „Oranjepolder“ und gleich zwe...

More From: Magazin