Wird Champions of Midgard in die Spieleschmiede kommen?

Geschrieben von Daniel Krause.

Wird Champions of Midgard in die Spieleschmiede kommen?

Es gibt Titel, die nie in Deutschland erscheinen. Eines davon ist das Spiel “Champions of Midgard”, dass bereits 2015 das Licht der Welt auf Kickstarter erblickte. Es sammelte von über 5.000 Usern eine stolze Bewertung von 7.8 auf Boardgamegeek.

Laut Spieleschmiede laufen Verhandlungen, das Spiel nach Deutschland zu portieren. Es bietet für Spielrunden von 2-4 Spielern 60-90 Minuten Unterhaltung und ist als nicht so komplex einzuschätzen. Es richtet sich trotzdem ganz klar an Vielspieler.

Das sagt die Spieleschmiede zum Spiel

Ihr seid Wikinger! Mit Hörnern an den Helmen! Aber wer wird schon auf so einen kleinen historischen Fehler achten, wenn Frostriesen, Seeschlangen, Trolle, Draugr und andere mythologische Kreaturen im Anmarsch sind? Richtig; niemand, denn jetzt gilt es sich den Nordischen Biestern (also den Monstern, nicht den Wikingern) zu stellen und Ruhm und Ansehen bei den Göttern zu verdienen!

Champions of Midgard ist ein Arbeiterplatzierspiel für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren, die je der Wikingerklans anführen, die in eine Monster-belagerten Hafenstadt gereist sind. Indem man seine Arbeiter einsetzt, sammelt man Krieger und Ressourcen. Ressourcen werden benutzt, um mächtige Runen und Schiffe zu fertigen und um seinen Klan zu ernähren.

Die Krieger sind besondere Würfel, die man auf die Reise zu anderen Städten, oder in den Kampf mit Monstern schicken kann. Indem sie die epischen Kreaturen besiegen, ernten die Klans Ehre und Ansehen. Wer am Ende des Spiels den meisten Ruhm errungen hat, ist der Champion von Midgard!

Weitere Infos auf Kickstarter.com

Das könnte Sie auch interessieren: