Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen
TEST // MINI RAIL

TEST // MINI RAILS

Wie schon in meiner Materialbeschreibung erwähnt, bin ich äußerst angetan von den Komponenten des Spiels. Diese sind so elegant gestaltet, dass sie annähernd über das triste Gameplay hinwegtrösten. Doch fangen wir einmal von vorne an. Ich stehe, wie dem einen oder anderen von euch bekannt sein könnte, auf thematische Spiele, doch MINI RAILS ist so athematisch, wie es nur sein könnte.

Zwar ist das Eisenbahnthema noch recht unverbraucht, doch in diesem Spiel ist es mehr als austauschbar. In keiner Situation habe ich mich als Schienenbauer oder Aktionär gesehen. Dann das Gameplay. Zuerst einmal ist es recht repetitiv. Es gibt nur 2 verschiedene Aktionen, die in jeder Runde jeweils einmal genutzt werden müssen und das über 6 Runden. Hierdurch gelingt es MINI RAILS kaum, taktische Tiefe aufzubauen. Das Spiel ist wesentlich schneller weggezockt, als es vorgegeben ist und kann, meines Erachtens, auch von 6-Jährigen gespielt werden.

mini rail 21

Daher geht mein einziger und größter Pluspunkt des Spiels an das Material. MINI RAILS ist ein tolles Beispiel dafür, dass Optik nicht alles ist. Zusammenfassend möchte ich sagen, dass MINI RAILS an Mittelmäßigkeit nicht zu übertreffen ist. Niemand wurde enttäuscht und niemand wurde begeistert. Spieler, die einen seichten Einstieg in Börsenmechanismen bei Brettspielen ausprobieren wollen und kein Problem mit athematischen Gameplay haben, könnten einen Blick riskieren. Alle anderen, die auf der Suche nach dem nächsten großen Eisenbahnbrecher sind, sollten woanders weitersuchen.

 

Wertung zum spiel

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Bilder vom Spiel

Tags: Eisenbahn, Züge, Auslegen, 3-5 Spieler

Drucken E-Mail

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.