banner discord

UNSER TEAM // Wir sind 27!

UNSER TEAM // Wir sind 27!

Liebe Leser von Brettspiel-News.de – nun ist es endlich soweit, wir haben unsere TEAM-SEITE fertiggestellt und jeder unserer Redakteure hat ein eigenes Profil einschließlich einer Übersicht über die bisher von ihm verfassten Rezensionen und Texte erhalten. Wenn ihr gerne unsere Texte lest, könnt ihr euch ab sofort auf unserer TEAM-SEITE über uns informieren und vor allem erfahren, welche Spiele wir mögen.

 

Wir sind ein großes Team

Stand heute arbeiten 27 Redakteure jeden Monat daran, für euch ein möglichst interessantes Angebot zu erstellen.

Die meisten arbeiten im Vordergrund, indem sie Texte verfassen, manche aber auch im Hintergrund, indem sie Rezensionen redigieren, die Redaktionsabläufe steuern, Verlagskontakte pflegen, Interviewpartner und News suchen, Beiträge im System einstellen oder unsere Social-Media Kanäle befeuern. Nur so schaffen wir es, 365 Tage im Jahr neue Inhalte zu liefern und fast jeden Tag eine Rezension zu veröffentlichen.

 

Wir haben Spaß an der Arbeit (meistens)

Spiele zu testen - das hört sich erst einmal nur nach Spaß an. Aber weil wir BSN als Projekt sehr ernst nehmen, ist es nicht immer so. Die Redakteure planen ihre Spieltests und die Fertigstellung ihre Rezensionen selbstständig, müssen sich aber an einen Zeitplan halten, damit unsere Abläufe mit der täglichen Bereitstellung neuer Tests nicht ins Stocken geraten. Auch das Schreiben ist nicht immer eine reine Freude und fällt an manchen Tagen schwerer als an anderen, in der Regel macht uns das Schreiben jedoch viel mehr Freude als Arbeit.

 

Wir sind noch lange nicht fertig

Wer die Entwicklung von Brettspiel-News.de seit 2016 verfolgt hat, wird feststellen, dass wir uns in allen Bereichen stetig weiter verbessert haben und noch verbessern. Unser Team ist enorm gewachsen und wir wachsen als Team immer mehr zusammen. Wir haben unsere Inhalte sowohl qualitativ als auch quantitativ aufgewertet. Wir haben die Technik optimiert und auch die Grafik umgestaltet, um unseren Anspruch an ein modernes Magazin zu erfüllen. Wir haben uns Standards gegeben, die wir einhalten und stetig überprüfen. Wer denkt, wir lehnen uns nun zurück und ruhen uns auf der stetig wachsenden Reichweite aus, der irrt sich. Es darf auch zukünftig noch viel von uns erwartet werden!

 

Wir möchten uns bedanken

Wir registrieren einen stetig wachsenden Anteil von Stammlesern, die regelmäßig unsere Seite besuchen. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken! Übrigens: Wir freuen uns immer über Feedback, gerne hören wir, was wir gut machen, aber auch, was wir besser machen könnten.

 

Im Namen des Teams
Daniel Krause

 

>> Hier ist die neue TEAM-ÜBERSICHT

>> Erfahre hier, wie wir werten

>> So kannst Du uns unterstützen

 

unterstütze uns