TEST // VILLAGERS

TEST // VILLAGERS

Talentierte Fachkräfte ziehen über die mittelalterlichen Dörfer und sind auf der Suche nach Arbeit. Das ist ein großes Glück, denn die Spieler von VILLAGERS haben gerade jeweils ein Dorf gegründet und benötigen Arbeitskräfte, um das eigene Dorf zu vergrößern und zu wirtschaftlichem Erfolg zu bringen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // OBSCURIO

TEST // OBSCURIO

Wir hätten es besser wissen müssen. Eine verlassene Bibliothek voller magischer Artefakte und arkaner Geheimnisse, die nur darauf warten, entdeckt zu werden? Von wegen! Eine Todesfalle ist das! Glücklicherweise haben wir dieses Grimoire, das uns den Weg nach draußen zeigen kann. Aber ich habe das Gefühl, dass einer meiner Zaubererkollegen nicht mit offenen Karten spielt und gar nicht möchte, dass wir aus diesem verfluchten Irrgarten aus Bücherregalen herauskommen. Ob ich mit diesem Verdacht recht habe, zeigt uns OBSCURIO.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // ESCAPE PLAN

TEST // ESCAPE PLAN

Kohle eingesackt, Komplizen alle geflohen und das Fluchtauto lief bestens. Der Bankraub war ein voller Erfolg! So oder so ähnlich könnte die Vorgeschichte von ESCAPE PLAN lauten. Nur gibt es ein Problem: Die Polizei hat durch ihre Quellen Wind von der Sache bekommen und riegelt alle Fluchtwege der Stadt ab. Nun heißt es also, das Geld aus seinen Verstecken zu holen und die Stadt so schnell wie möglich zu verlassen! Jeder kämpft für sich allein und wenn ein ehemaliger Komplize als Ablenkung für die Polizei dient, ist das vermutlich nur von Vorteil. Aber wie spielt es sich, aus einer Stadt zu fliehen, während einen die Polizei auf Schritt und Tritt verfolgt?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // FUGITIVE

TEST // FUGITIVE

Eine Verfolgungsjagd mit dem Helikopter über den Dächern der Stadt oder mit dem Auto auf engen Straßen, eine Drängelei durch eine volle Party, ein gewagter Sprung über eine sich öffnende Zugbrücke oder von einem fahrenden Zug, um schnellstmöglich zum rettenden Jet zu gelangen, der die Flucht vor der Polzeichefin ermöglicht. Dies geschieht in FUGITIVE, einem asymmetrischen 2-Personen-Deduktionsspiel, bei dem ein Spieler die Rolle des Flüchtenden übernimmt, der versucht, zu entkommen, und ein anderer die der Polizeichefin, welche, bewaffnet mit einem Notizblock, versucht, den Tricksereien des Flüchtenden auf die Schliche zu kommen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // HEROPATH

TEST // HEROPATH

Zwerge, Drachen, Elfen, Feen und Phönixe. Kaum fällt einer dieser Begriffe, weiß jeder, zu welchem Genre sie zuzuordnen sind: Fantasy. Das Brettspiel HEROPATH – DRAGON ROAR von UNIQUE GAMES macht sich dies in einem sehr großen Umfang zunutze. Bei HEROPATH streifen die Spieler als Elf, Zwerg, Zauberer oder Riese durch eine Fanatsy-Welt, die teilweise mehr an die klassischen Dungeons & Dragons Runden der 80er Jahre erinnert und damit zwangsläufig in ein Genre gerät, das nicht gerade wenig Konkurrenz auffährt. Wie spielt sich nun aber das Rollenspielbrettspiel im alten Look und bringt es dabei Besonderheiten mit?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST /// BEASTY BAR

TEST /// BEASTY BAR

In der BEASTY BAR – BORN TO BE WILD steigt zum dritten Mal die beste Party des Jahres. Alle Tiere des Dschungels wollen dabei sein, doch müssen sie hierfür erst einmal an der Konkurrenz vorbei. Dafür ist kein Trick schmutzig genug und mit Schubsen, Treten und Gebrüll lässt sich wieder einmal die Schlange am Heaven´s Gate verrückt durcheinanderbringen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // KING OF ALL BARDS

TEST // KING OF ALL BARDS

Höret ihr Leute von Nah und Fern,
Musik, die haben doch alle gern!
Drum strömet herbei und und höret herein
in Shantys und Schnulzen und Lieder vom Wein!
In jeder Taverne, da spielt auch ein Barde,
bleibt doch nicht draußen, das wäre doch schade!
Die Barden erstreben nur eines – die Krone,
dafür brauchen sie Fans und manche Dublone.
Hört ihr sie singen, spielen und schrei'n?
Wer wird der König der Barden sein?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // ISHTAR

TEST // ISHTAR

ie Legende besagt, dass der Gärtner der Königin von Babylon vor Verzweiflung in der Wüste zusammenbrach, da er nicht wusste, wie er die Wüste bewässern sollte. Vor lauter Erschöpfung begann er, zu weinen, und eine seiner Tränen sank so tief, dass sie das Reich der Götter erreichte. Aus Mitleid fing die Göttin ISHTAR die Träne auf und schickte sie zurück an die Oberfläche, wodurch eine unerschöpfliche Wasserquelle entstand. Vor lauter Freude schwor der Gärtner, die schönsten Gärten der Welt zu errichten. Und das ist nun unsere Aufgabe.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.