TEST // Tokyo Highway

TEST // Tokyo Highway

„Tokyo Highway“ ist erstmals 2016 erschienen und seit Ende 2018 als deutsche Vierspieler-Variante verfügbar.  Wir haben uns auf in das Baugewerbe gewagt und angefangen Tokyos Highways in die Höhe zu treiben. Macht das Spiel Spaß und wenn ja, für wen ist es etwas? Erfahre hier mehr dazu!

Anmerkung: Wir haben ein Exemplar des Spiels von Asmodee Deutschland zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // Die Hunnen kommen

TEST // Die Hunnen kommen

Winter 453: Die Hunnen herrschen über die Hälfte der bekannten Welt. Es ist an dir, dich der Nachfolge würdig zu erweisen. In Fneups 2018 bei La Boite de Jeu erschienenem Titel, können 2-4 SpielerInnen in rund 45 Minuten pro Partie genau das unter Beweis stellen. Khan zu sein klingt aufregend, doch macht der Weg dorthin auch Spaß?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // Fireworks

Pünktlich zum chinesischen Neujahr… naja fast… testen wir mit „Fireworks“ einen neuen Titel aus Fernost. Wie nicht gegenteilig zu erwarten, ist der chinesische Spieletitel anders, weshalb ich mich auf eine Probepartie gefreut habe. Seit 2017 ist Aza Chens Werk bei Renegade Game Studios erhältlich und beschäftigt seitdem zwei bis vier Spieler ab sechs Jahren in kurzweiligen Partien, die selten länger als 20 Minuten dauern. Ob „Fireworks“ tatsächlich ein Feuerwerk an Spielspaß abbrennen kann oder eher ein Blindgänger ist, beantworte ich im nachfolgenden Test.
 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // Doppelt so clever

Mit „Ganz schön clever“ landete Wolfgang Warsch, gemessen an Nominierungen der Jury des Spiel des Jahres e.V. der Erfolgsautor des Jahres 2018, bereits einen echten Hit. Das Spiel kam auch bei unseren LeserInnen sehr gut an und wurde auf einen imposanten 6. Platz im Jahresranking gehievt. Auch ich habe mir „Ganz schön clever“ vor Kurzem in der Bücherei ausgeliehen und war begeistert. Egal ob gemütlich vor dem Fernseher, am heimischen Spieltisch oder im Schwimmbad – das zum Kennerspiel 2018 nominierte Game machte immer einen guten Eindruck. Daher war für mich nach der Ankündigung von Schmidt Spiele klar, sich auch den Nachfolger „Doppelt so clever“ aus der Klein & Fein-Reihe anzulegen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // Atlantica

TEST // Atlantica

Das sagenumwobene Inselreich „Atlantica“ wurde entdeckt! Mach dich schnell auf den Weg und geh auf Tauchstation. Sei Teil eines Forschungsteams und berge die zahlreichen Schätze, die Atlantica zu bieten hat. Rekrutiere Taucher in dein Team, chartere Schiffe und schließe Aufträge ab bevor der herannahende Hurrikan alles verwüstet und dich zur Heimreise zwingt. Wer besitzt die wagemutigsten Taucher und kann die besten Schätze vom Meeresgrund bergen?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // Die Welt von SMOG: Aufstieg des Moloch

TEST // Die Welt von SMOG: Aufstieg des Moloch

1888 ist das Leben im Viktorianischen Königreich alles andere als ein Zuckerschlecken. Geheime Kulte, furchterregende Monster und infernalische Maschinen dominieren die Schlagzeilen in den Gazetten. Dass diese nur einen kleinen Teil der großen Bedrohung für die britische Krone ausmachen, weiß nur ein elitärer Club aus feinen Herren und vornehmen Damen. In „Die Welt von SMOG: Aufstieg von Moloch“ wird sich zeigen, ob es am Ende die treuen Diener der britischen Krone sind, die das Böse in seine Schranken weisen, oder ob die Nemesis es schafft, dem Bösen zur Herrschaft zu verhelfen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // Lighthouse Run

Lighthouse Run
In "Lighthouse Run" hat jeder Spieler eine Flotte Schiffe, die er während der Dämmerung über den Fluss sicher in den Hafen manövrieren muss. Denn vom Meer nähert sich ein dunkles Gewitter, das jedes Schiff zum kentern bringt, wenn es vom Gewitter eingeholt wird. Da bleibt nur zu hoffen, dass der Flussabschnitt vor einem durch die Leuchttürme beleuchtet ist, wenn man ihn passieren will, sonst muss das Schiff einen Zwischenstopp einlegen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TEST // Arkham Horror (3. Edition)

TEST // Arkham Horror (3. Edition)

Die Welt von H.P. Lovecraft hat eine große Tradition bei Fantasy Flight Games (FFG). Mit „Arkham Horror (3. Edition)“ wurde die Lovecraft-Palette um einen weiteren Titel ergänzt. Entsprechend des Titels wird dieses in die „Arkham Horror“-Reihe eingeordnet. Tatsächlich stellt das Spiel allerdings mehr einen Abschluss der Veröffentlichung der 2. Edition dar, als spielerisch daran anzuknüpfen. Spielerisch reiht der Titel sich vielmehr bei der „Eldritch Horror“-Reihe ein, mit starkem Einfluss aus „Arkham Horror – Das Kartenspiel“.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Brettspiele günstig kaufen