Angespielt: NEOM – Erbaue die Stadt der Zukunft

Geschrieben von Daniel Krause.

Angespielt: NEOM – Erbaue die Stadt der Zukunft

„NEOM“ ist eine Neuheit von Lookout Spiele, die zur Spiel’18 in Essen erscheinen wird. Wir haben schon ein Exemplar vorab zugesendet bekommen und haben uns einige Runden als Städtebauer profiliert. Erfahren Sie hier, wie das Spiel funktioniert und wie der erste Eindruck ist.

Test: Carpe Diem – Bauen wir Rom auf!

Geschrieben von Daniel Krause.

2018 ist „Carpe Diem“ die Neuheit für Vielspieler aus dem Hause Alea. Der zu Ravensburger gehörende Verlag, hat das Spiel vom erfahrenen Spieleautor Stefan Feld realisiert und es macht auf dem Tisch tatsächlich eine gute Figur. Warum? Das erfahren Sie hier…

Test: Mercado – Falsches Geld und wahrer Ruhm

Geschrieben von Marvin Kunze.

Test: Mercado – Falsches Geld und wahrer Ruhm

„Mercado“ von Rüdiger Dorn ist 2018 beim KOSMOS Verlag erschienen. Es lässt sich mit 2 4 Spielern spielen, dauert etwa 30 Minuten und wird ab 10 Jahren empfohlen.

Angespielt: Lost Galaxy – Neuheit von rudy Games

Geschrieben von Daniel Krause.

Angespielt: Lost Galaxy – Neuheit von rudy Games

„Lost Galaxy“ ist eines der Neuheiten, die rudy Games dieses Jahr auf der Spiel’18 präsentieren wird. Wir haben ein Exemplar vorab erhalten und uns gleich auf, in die verlorenen Galaxien gemacht. Es gibt zwei Dinge, die das Spiel besonders machen. Wollen Sie wissen was das ist?

Angespielt: Jump Drive von Tom Lehmann

Geschrieben von Daniel Krause.

Angespielt: Jump Drive von Tom Lehmann

„Jump Drive“ ist gerade bei Pegasus Spiele erschienen. Es ist ein kleiner Ableger von „Race of the Galaxy“ und somit ebenfalls verwandt mit „Roll for the Galaxy“. Wer eines der Spiele kennt, wird sich blitzschnell zurechtfinden, alle anderen haben aber ebenfalls einen schnellen Einstieg. Wir hatten das Spiel auf dem Tisch und es hat Spaß gemacht!

Angespielt: Tudor die kommende Neuheit bei Corax Games

Geschrieben von Daniel Krause.

Angespielt: Tudor die kommende Neuheit bei Corax Games

Auf dem Presseevent „Corax Tag 2018“ war erneut die nunmehr finale Version von Turdor zum Spielen auf dem Tisch. Wir hatten das Spiel bereits 2017 angeschaut und einen guten Eindruck. Nun haben Benny und ich die neue Version gespielt und waren durchaus begeistert. Warum, das erkläre ich im Fazit.

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlung der Redaktion

Anachrony Brettspiel kaufen

Jetzt Anachrony bei milan-spiele.de Für 67,30 €kaufen und Brettspiel-News.de unterstützen - DANKE! :)