Test | Outrun

Test | Outrun

In „Outrun“ musst du nicht schneller als das Monster sein, sondern nur schneller als die anderen.

 

outrun info

 

Good Looking Richard hat uns „Outrun“ freundlicherweise für eine Rezension zur Verfügung gestellt.

Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Lauf um dein Leben!

„Outrun“ ist ein Rennspiel, in dem es gilt, einem Monster zu entfliehen. Zu Beginn wird eines der vier gewählt und das entsprechende Spielbrett ausgelegt. Jedes Monster beeinflusst die Spielmechanik ein wenig. Daneben wird ein Pfad aus eins bis drei Spielplan-Teilen platziert. Jedes zeigt neun Bewegungsfelder, auf denen die Tokens der Fliehenden vorwärts bewegt werden. Je nach gewählter Anzahl wird das Spiel dadurch länger oder kürzer, bis das Ziel erreicht ist.

 

outrun 100

 

Alle wählen eine Figur, erhalten das passende Set aus neun verschiedenen Symbol-Karten und einer Ziel-Karte auf die Hand und platzieren einen Spielfigur-Token auf das Monster- und das Rennstrecken-Spielbrett.

Nun kann das Spiel beginnen, indem von dem Pfad-Kartenstapel in der Tischmitte die oberste Karte aufgedeckt wird. Diese gibt eine Reihenfolge an Symbolen vor, die alle nun möglichst schnell aus Ihren Handkarten nachbilden müssen. Sobald dies erledigt ist, wird die Ziel-Karte in die Mitte gelegt wodurch sich die Reihenfolge der langsamsten bis schnellsten Person ergibt.

 

outrun 103

 

Nachdem die korrekte Reihenfolge der Karten von allen geprüft wurde, werden nun die Tokens der Fliehenden auf dem Monster-Spielbrett entsprechend der Position angeordnet. Die langsamste Person ist dabei ganz links, beunruhigend nah zum Monster. Der erreichte Platz bestimmt die Anzahl der Schritte auf dem Pfad-Spielplan. Die langsamste Person und die, die falsch die Symbole angeordnet haben, dürfen sich nicht bewegen.

Zu Beginn der nächsten Runde wird wieder eine Karte aufgedeckt und die einzelnen Phasen wiederholen sich. Wer zuerst das Ende des Pfades erreicht hat, ist dem Monster entkommen und gewinnt das Spiel.

 

outrun 109

 

Da dies alleine nicht wirklich herausfordernd ist, gibt es zusätzlich die Beeinflussungskarten. Durch diese wird unter anderem die erforderliche Anordnung der Symbole verändert. Beispielsweise sind zwei Symbole stets zu tauschen, die Reihenfolge der Symbole wird umgekehrt, oder es müssen erst die Symbole an gerader Stelle und dann die an ungerader gelegt werden. Auch das Stehlen bzw. der Tausch von Beeinflussungskarten, oder ein Boost bei den Schritten auf dem Pfad wird durch diese Karten möglich.

 


alex wandee team uebersicht

 

Bevor wir uns auf das Rennen um Leben und Tod einlassen können, steht erst mal die Hürde der Anleitung, die in unseren Augen für eine doch recht einfache Spielmechanik nicht so gut gelungen ist. Das Spielen der Beeinflussungskarten war uns nicht gleich klar. Aber das legt sich nach etwas Spielzeit und wir können loslegen und unsere Beine in die Hand nehmen, um vor dem Monster zu fliehen.

Das Genre wird hier nicht neu erfunden, jedoch bietet „Outrun“ ein paar interessante Ideen. Vor allem das Element, dass die benötigte Reihenfolge der Symbole beeinflusst werden kann, muss hier hervorgehoben werden. Müssen mehrere Effekte berücksichtigt werden, kann dies durchaus knifflig werden. Über Familienspiel Niveau geht der Schwierigkeitsgrad aber nicht hinaus.

 

outrun 107

 

Da es durchaus unterschiedlich starke Beeinflussungskarten zu ziehen gibt, hat Glück einen gewissen Einfluss. Uns hat dies aber weniger gestört.

Interessant ist die Möglichkeit, die Spielzeit über die Anzahl der Pfad-Tableaus anpassbar zu gestalten. Dadurch kann die Spielgruppe sich je nach Laune für ein langes Rennen, oder auch nur für eine schnelle Kennenlernrunde entscheiden.

Für weitere Abwechslung sorgen die verschiedenen Monster, die den Spielablauf unterschiedlich beeinflussen und mehr oder weniger für eine bestimmte Anzahl Personen geeignet sind. Dramatisch ändert sich der Spielverlauf allerdings nicht.

 

outrun 105

 

Spiele bei denen es um Reaktion und Geschwindigkeit geht, spalten gerne die Spielergemeinschaft. Eher gemütliche Naturen lassen sich tendenziell ungern hetzen und können häufig eher schwer für diesen Spieltyp begeistert werden, während andere gleich Feuer und Flamme sind. Dies ist bei „Outrun“ nicht anders.

Wer sich für diese Art Spiel begeistern kann, den belohnt „Outrun“ mit einem witzigen und liebevoll umgesetzten Thema. Eine ansprechende Optik rundet die Spielerfahrung ab. Es ist nicht unbedingt ein Spiel, welches einen Stammplatz auf dem Spieltisch haben wird, aber für eine schnelle Runde zwischendurch bietet es durchaus Unterhaltung.

 

 

outrun wertung

 

 

 

discord banner test

 

Bilder zum Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Neoville | wer errichtet die ultimative Stadt? +

    Bei HCM Kinzel ist das Spiel „Neoville“ erschienen. Diese richtet sich an 2-4 Personen ab zehn Jahren und bietet eine Spielzeit von 30-45 Minuten. Der Autor ist Phil Walker-Harding, die Weiter Lesen
  • Sonic Super Teams | im Handel erhältlich - Gotta go fast! +

    Das Brettspiel des Sega Maskottchens  "Sonic Super Teams" ist ab sofort im Handel erhältlich. Tempo kleiner Igel! Der blaue Igel von Sega war letztens erst in den deutschen Kinos zu sehen und bekommt nun ein neues Brettspiel Weiter Lesen
  • DKT - Das klimaneutrale Talent | wer schützt die Umwelt am besten? +

    Mit „DKT - Das klimaneutrale Talent“ versucht Piatnik auf nette Art und Weise, Klimafragen in der Familie aufzubringen. In diesem neuen Spiel geht es um Fragen wie: Wer verbessert die CO2 Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.