TEST // RENATURE

TEST // RENATURE - Fazit + Wertung von Jan + Bilder

meine meinung überschrift jan

 Ich hatte das Vergnügen, den Prototypen von RENATURE zu testen, und war schon damals von dem Spielkonzept begeistert. Als es dann auf dem Markt war, musste ich es natürlich noch einmal spielen und mein Eindruck hat sich bestätigt.

Der Mechanismus mit den Dominosteinchen ist so einfach wie genial. Es holt den/die Gelegenheitsspieler_In sofort ab und führt ihn/sie in ein Spiel auf Familienniveau ein, das sich allerdings sehr schnell als strategisch anspruchsvoll entpuppt. Das Platzieren der Pflanzen neben dem Dominostein und das Kämpfen um die Punktehoheit mit Büschen und Gräsern sorgt für eine Spannung, die ich aus Area-Control-Spielen gewohnt bin.

renature 103

Das Spiel beginnt etwas zäh, nimmt aber im Verlauf immer mehr an Fahrt auf. Irgendwann gibt es sechs oder mehr umkämpfte Gebiete, die hohe Konzentration und viele Entscheidungen verlangen. Dennoch wird es nicht unnötig kompliziert. Es bleibt immer dabei: Lege einen Dominostein und platziere eine Pflanze. Doch diese einfache Mechanik bietet ein forderndes und spannendes Spiel.

Zudem sorgen die neutralen Pflanzen und die Wolkenplättchen dafür, dass es nicht zu einfach wird. Durch die Wolken entstehen so viele Optionen, dass es kaum einen Zug gibt, über den nicht etwas nachgedacht werden muss. Nicht gerade etwas für Bauchspieler_Innen. Besonders das Ende erinnert an große Euro-Games, bei denen jeder Schritt bis ins Letzte geplant werden möchte. Doch gerade in dieser finalen Situation können einem die anderen Spieler_Innen noch einmal in die Parade fahren.

Ich spiele viele Familienspiele und muss sagen, dass oft der Langzeitspielspaß zugunsten simpler Mechaniken auf der Strecke bleibt. Hier erlebe ich es vollkommen anders. RENATURE bietet immer wieder den Anreiz, den/die Gegner_In auszumanövrieren und einige Züge vorauszuplanen und bereitet auch nach mehreren Partien immer noch das gleiche Vergnügen. Und hierbei ist die Einstiegshürde sehr niedrig. Sogar zu zweit spielt sich das Spiel noch interaktiv und funktioniert hervorragend.

renature14
 
Leider finde ich die Aufmachung nicht so gelungen wie die Spielmechanik.


RENATURE wirkt auf mich, als würde es aus einer Zeit stammen, in der die Grünen mit Strickpullovern in den Bundestag eingezogen sind und auf den meisten VW-Bullis ein Aufkleber „Atomkraft, nein danke!“ klebte. RENATURE greift ein absolut zeitgemäßes Thema auf, das leider optisch altbacken und nicht zeitgemäß wirkt. Schade.

Empfehlen kann ich es allen, die ein anspruchsvolles Familienspiel oder ein Spiel mit viel Interaktion suchen, ohne dabei auf ein Gewaltthema zurückgreifen zu müssen.

renature 2 meinung 

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

Bilder des Spiels

Tags: Domino, Reales Thema, Familienspiel, Area Control, 2-4 Spieler

unser wertungssystem

unterstütze uns