Cthulhu Realms von Darwin Kastle im Test

Geschrieben von Daniel Krause.

Cthulhu Realms von Darwin Kastle im Test, Rezension, Kartenspiel
Basierend auf dem Spielsprinzip von „Star Realms“ hat der Autor Darwin Kastle das neue „Cthulhu Realms“ erschaffen. Wer den Vorgänger kennt wird sich tatsächlich schnell zurecht finden. Im Gegensatz zum Sterne Ableger, ist dieses Spiel direkt für zwei bis vier Spieler konzipiert.

Clash of Cultures und Erweiterung Civilizations angespielt

Geschrieben von Daniel Krause.

Clash of Cultures und Erweiterung Civilizations angespielt
Das Spiel Clash of Cultures ist 2012 veröffentlicht worden. Es ist nur auf englisch bei dem Verlag Z-Man Games erschienen. Eine deutsche Version gibt es bis heute nicht – leider. Dabei ist es eines der besten Zivilisationsspiele, die es gibt. Das liegt sicher an der Nähe zum Computer Spiel Cilvilization.

Test: Dungeon Raiders – Das Spiel von Phil Walker-Harding

Geschrieben von Daniel Krause.

Dungeon Raiders – Das Spiel von Phil Walker-Harding, Kartenspiel, Stichspiel, homoludicus,Spiel, Rezension, Test
Neben „Cacao“, das sicherlich letztes Jahr sehr erfolgreich war, hat der Autor dieses Jahr noch neben „Imhotep“ in Deutschland „Dungeon Raiders“ veröffentlicht. Der Heidelberger Spielverlag hat das Spiel unter seine Fittiche genommen und für den Verlag homoludicus in den deutschen Vertrieb genommen. Wir haben es und mal genauer angeschaut.

Justice League Hero Dice im Test

Geschrieben von Daniel Krause.

Justice League Hero Dice im Test, Würfelspiel, DC Comics, Marvel, Rezension, Spieltest
„Justice League Hero Dice“ ist beim Heidelberger Spieleverlag erschienen. Es basiert auf die Story und die Markenrechte von Marvel und DC Comics. Das Spiel ist von dem deutschen Autoren Andreas Schmidt. Wir haben uns die ersten zwei Boxen mit Superman und Batman angeschaut.

Test: Ashes – Aufstieg der Phönixmagier

Geschrieben von Daniel Krause.

Test: Ashes – Aufstieg der Phönixmagier, Rezension, Kartenspiel, Spieltest"Ashes - Aufstieg der Phönixmagier" ist zurecht von vielen Spielern erwartet worden. Nun ist es beim Heidelberger Spieleverlag 2016 endlich erschienen und wir haben es uns genauer angeschaut. Es kommt schnell zu Tage, dass es ein Spiel für Vielspieler ist, in Komplexität jedoch hinter "Mage Wars" zurück bleibt.

Odyssey – Zorn des Poseidon – Das Spiel im Test

Geschrieben von Daniel Krause.

Rezension, Spiel, Test, Brettspiel, Odyssey – Zorn des Poseidon
„Odyssey – Zorn des Poseidon ist beim Heidelberger Spieleverlag erschienen. Es ist ein kooperatives Spiel, in dem bis zu vier Spieler einen Spieler herausfordern, der die Rolle des Poseidon übernimmt. Das Spiel nötigt den Spielern viel logisches Denken ab, macht dann aber auch sehr viel Spaß!

"Bang! The Duel" von Abacus im Test

Geschrieben von Daniel Krause.

Bang! The Duel von Abacus im Test, Rezension, Spiel, Kartenspiel, Banditen, Abacus Spiele
„Bang! The Duel“ ist erschienen. Wir haben uns die Zweispieler-Variante der sehr bekannten Spielserie angeschaut und getestet. Optisch ist es natürlich ganz an die Vorlage angelehnt. Ein Partie „Bang! The Duel“ dauert knapp 30 Minuten und ist schon für Kinder ab acht Jahren geeignet.

Broom Service – Das Kartenspiel im Test

Geschrieben von Daniel Krause.

Broom Service – Das Kartenspiel im Test, Rezension, Alea, Spieltest, Spiel
Das Kennerspiel des Jahres 2015 hat einen kleinen Ableger bekommen. Wie schon von Alea angekündigt ist „Broom Service – Das Kartenspiel“ erschienen. In der neuen Serie der kleinen Boxen ist es somit der zweite Teil nach „Die Burgen von Burgund“.

Prototyp "Vom Alt zum Pils" von Thomas Spitzer

Geschrieben von Claudia Görldt.

Prototyp Vom Alt zum Pils von Thomas Spitzer, Spieltest, Test, Rezension
Vom Alt zum Pils - geht das überhaupt? Ja - denn genau das erzählt die Geschichte um das neue Spiel mit dem Arbeitstitel "Vom Alt zum Pils" von Thomas Spitzer - ein Brauereispiel. Das Spiel konnte bei dem Herner Spielewahnsinn 2016 getestet werden.

Game of Trains – Das Kartenspiel im Test

Geschrieben von Daniel Krause.

Game of Trains – Das Kartenspiel im Test, Rezension, Spieletest, AbacusDas bei Abacus Spiele erschienene „Game of Trains“ ist ein kleines Kartenspiel für zwischendurch. Eine Partie dauert etwa 20 Minuten und man kann es mit zwei bis vier Spielern Spielen. Es ist Anfang 2016 veröffentlicht worden. Wir haben es uns angeschaut und berichten an dieser Stelle kurz darüber.

Test: Aufbruch zum Roten Planeten

Geschrieben von Daniel Krause.

Test: Aufbruch zum Roten Planeten, Rezension, Spieletest„Aufbruch zum Roten Planeten“ ist beim Heidelberger Spieleverlag erschienen. In dem Spiel werden die Spieler in das fiktive Jahr 1888 versetzt. Drohnen haben bestätigt, dass sich auf dem Planeten unermessliche Rohstoffvorkommen befinden. Das Rennen um die Rohstoffe hat begonnen.

Test: Wiener Walzer von Piatnik

Geschrieben von Daniel Krause.

Test, Rezension: Wiener Walzer von Piatnik , Reiner Knizia
Das Spiel „Wiener Walzer“ von Piatnik ist erschienen. In der Anleitung heißt es so schön:“ Österreich lädt zum Ball – und die Gäste kommen aus ganz Europa“. Die Gäste sind wir – also die Spieler und es kann sich lohnen der Einladung zu folgen. Wir erklären im Test gerne warum.

Weitere Artikel

Uwe Rosenberg stellt seit heute einen boardgamegeek Rekord ein. Unglaublich aber wahr. Im Jahr 2002 schaffte Reiner Knizia, als deutscher Autor zuletzt einen bis heute kaum mehr erreichten Rekord. S...

Würde die Fußball-Legende Sepp Herberger noch leben und Spaß am Spielen haben, so hätte er sicher auch sagen können “Nach der Spiel ist vor der Spiel”. Denn das stimmt zu 100 Prozent. Am 26.10. bis ...

Die Autoren Gerald Hüther und Christoph Quarch haben sich sehr intensiv mit dem Thema “Spiel” auseinander gesetzt. Ihr Plädoye ist eindeutig: “Rettet das Spiel!”. Als Gesellschaftsspieler und Freund...

More From: Magazin