Bilder von der Spielmesse 2016

Fakten und Bilder zur Spielemesse in Essen

Fakten zur größten Spiel aller Zeiten

Geschrieben von Daniel Krause.

Fakten zur größten Spiel aller Zeiten, Messe, Essen, Spiel 2016
Ja - bald ist es so weit. Die Hallen der Messe Essen werden für die Spiel 2016, zwischen dem 13. und 16. Oktober, wieder von analogen Spielefans aus der ganzen Welt bevölkert sein. Was die Spieler dort dieses Jahr erwartet, wird alle bisherigen Superlativen übertreffen!

Fakten zur größten Spiel Messe aller Zeiten - Spiel 2016 Essen, Spielmesse

Ein Fakt, ist kaum zu glauben. Die Spiel ist in den letzten vier Jahren um 50% gewachsen. In konkreten Zahlen bedeutet es, dass dieses Jahr 1.021. Austeller aus 50 Ländern Ihre Neuheiten und bekannten Spiele präsentieren werden. Letztes Jahr waren es noch 911 Aussteller aus 41 Ländern.

60% der ausstellenden Verlage stammen aus dem europäischen und internationalen Ausland. Das zeigt, dass auch weltweit die Bedeutung von analogen Spielen immer mehr Fahrt aufnimmt. In Deutschland soll laut Pressemitteilung vom Friedhelm Merz Verlag die Branche 2015 um ca. 10% gewachsen sein.

Kaum verwunderlich, dass auch die Anzahl von Neuheiten stark angestiegen ist. Auf die Spieler warten dieses Jahr sage und schreibe 1.200 neue Spiele. Im letzten Jahr waren es “nur” 1.000 Stück. Auch die erwartete Besucherzahl ist sehr groß. Es werden wohl mehr als 160.000 Menschen nur für die Messe anreisen.

Als größten kommenden Trend sieht der Messe-Veranstalter die “Escape Room” Spiele. Kosmos, Noris als auch HCM Kinzel werden Spiele veröffentlichen, die den Trend von realen Ecape Rooms auf den Spieltisch transportieren. Wir können uns nach einem ersten Anspielen des Noris Spiels dieser Einschätzung nur anschließen. Die Spiele bringen neue Faktoren und Herausforderungen, die eine ganze Gruppe kooperativ an den Tisch bringt. Toll ist dabei auch, dass sich “Spielmuffel” angesprochen fühlen, die auf die klassischen Brettspiele keine Lust haben.