Kartenspiel Onirim jetzt als App erhältlich

Geschrieben von Daniel Krause.

Kartenspiel Onirim jetzt als App erhältlich

Das für den Golden Geek Award 2014 nominierten Solo-Kartenspiel “Onirim” wurde als App umgesetzt. Für gerade einmal 0,99 € lässt sich das Spiel ab sofort auf Android und IOS Geräten herunterladen. In “Onirim” müssen die Spieler als Traumwandler versuchen, aus einem mysteriösen Labyrinth zu entkommen.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Um den Ausgang zu finden, müssen acht Türen geöffnet werden, die im Deck versteckt sind. Dazu können entweder drei Karten der entsprechenden Farbe abgelegt oder die mächtigen Schlüssel genutzt werden. Doch Alptraumkarten erschweren den Weg durch das Labyrinth und zwingen den Spieler zu schwierigen Entscheidungen.

„Onirim ist perfekt für Spieler mit Smartphone – der einzigartige Stil und der Fokus auf den einzelnen Spieler machen es ideal für kurze Partien von 10 bis 15 Minuten“, so Asmodee Digital. „ Fans des Kartenspiels werden sich über die Sorgfalt freuen, mit der wir die digitale Version umgesetzt haben. Und wir hoffen, dass neue Spieler überrascht sind, wie fesselnd das Spiel ist.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel

Auch 2017 wird es wieder die größte Spiele-Messe aller Zeiten geben. In Zeiten von Tablets, Smartphones und zunehmender Digitalisierung aller Lebensbereiche erscheint dies Absurd. Genau so verhält e...

Uwe Rosenberg stellt seit heute einen boardgamegeek Rekord ein. Unglaublich aber wahr. Im Jahr 2002 schaffte Reiner Knizia, als deutscher Autor zuletzt einen bis heute kaum mehr erreichten Rekord. S...

Jeder Spieler kennt den Tag, an dem auch der letzte Platz mit Brettspielen oder Kartenspiele gefüllt ist. Wer dann schon die nächsten Kickstarter Spiele erwartet oder sich aktuelle Neuheiten ausgesu...

More From: Magazin