XCOM: Das Brettspiel ist wieder im Handel verfügbar

Geschrieben von Daniel Krause.

XCOM: Das Brettspiel ist wieder im Handel verfügbar

Das Brettspiel zum Computerspiel “XCOM” war schnell vergriffen. Wer bisher leer ausgegangen ist, kann sich nun auf den Weg in den Handel machen. Das Spiel soll wieder verfügbar sein.Der UVP liegt bei 44,95 €.

Darum geht es in “XCOM: Das Brettspiel”

Paris ist gefallen. Der Schutthaufen, der einst New York war, rutscht langsam in den Atlantik ab. Aliens greifen Nanjing und Changzhou an und Panik breitet sich in den Straßen Shanghais aus.

Abwehrsatelliten erfassen UFOs im Orbit und über Mexiko, Russland und Brasilien. Das lokale Militär hat sich als ineffektiv erwiesen. Angst und Furcht haben zu sich ausbreitenden Aufständen geführt. Die Menschheit steht am Rande des Zusammenbruchs …

Ihr seid die letzte Hoffnung der Menschheit.

In XCOM: Das Brettspiel übernehmen die Spieler die Rollen der Befehlshaber der internationalen Geheimorganisation XCOM. Gemeinsam müssen sie die Menschheit beschützen und die Alieninvasion zurückschlagen, während die Panik sich weltweit ausbreitet.

Um Erfolge zu verbuchen, wo die Militärorganisationen der Welt versagt haben, müssen die Spieler ihre Ressourcen taktisch geschickt einsetzten. Interceptoren werden ausgesandt um UFOs abzuschießen. Soldaten werden auf wichtige Missionen geschickt. Alientechnologien werden erforscht und neu entwickelte Technologien helfen bei der Verteidigung der Welt und der eigenen Basis. Währenddessen muss die Welt lange genug vor der absoluten Panik und dem darauf folgenden Zusammenbruch gerettet werden, bis eine finale Mission die Invasion ein für alle mal zurückschlagen kann.

Das besondere an XCOM: Das Brettspiel ist die Art und Weise wie die dafür entwickelte innovative digitale App ins Spielgeschehen eingebunden ist. Als zentrales Spielelement generiert sie ein einmaliges Spielerlebnis, wie es so noch nie dagewesen ist. Diese Companion App steht kostenfrei sowohl als Download-App als auch als Online-Tool zur Verfügung und XCOM: Das Brettspiel kann nicht ohne sie gespielt werden.

Weitere Artikel

Wie Spieleverlage e.V. auf seiner Webseite veröffentlicht, sind im Jahr 2016 knapp 40 Millionen Spiele verkauft worden. Der Verein muss es wissen, besteht er immerhin aus den wichtigsten Verlagen De...

Das Jahr geht ja gut los. Schon am zweiten Tag eine Nachricht, die für Staunen sorgen kann. Seit August 2016 arbeiten sie beim Versand zusammen, nun folgt also der nächste Schritt. Asmodee kauft den...

Kickstarter Geschichten: ist Erfolg planbar?

Es gibt Geschichten, die würde einem niemand glauben, wenn man sie erfinden würde. Hätte ich nun vor einem Jahr eine Geschichte geschrieben über ein fiktives Spiel, in dem die Spieler abstruse Mon...

More From: Magazin