The Networks: Nachdruck kommt im März 2017

Geschrieben von Daniel Krause.

The Networks: Nachdruck kommt 2017
The Networks von Formal Ferret Games war auf der Spiel 2016 ruck zuck ausverkauft. Nun teilte der Kleinverlag mit, 2017 eine neue Auflage zu produzieren um die offene Nachfrage zu decken. Das ist sehr erfreulich, für alle, die leer ausgegangen sind.

Ab März, sollen wieder Kopien verfügbar sein. Das teilte Formal Ferret Games per Newsletter mit. Konkret genannt wurden Spiral Galaxy (UK), was am nächsten zu Deutschland liegt. Dort ist das Spiel dann ab März verfügbar. Einen Kaufpreis kennen wir aktuell noch nicht.

In “The Networks” übernimmt ein Spieler alleine oder bis zu fünf gleichzeitig die Geschicke eines aufstrebenden Fernsehsenders. Man fühlt sich an die Zeit erinnert, als das private Fernsehen noch neu war und regelmäßig neue Sender entstanden. Die Spieler müssen dabei alle wichtigen Entscheidungen treffen. Welche Serie wird produziert, welchen Star nehme ich dazu, wenn es erlaubt oder nötig ist? Kann ich Werbung platzieren?

Dabei gibt es Serien wie “Chainmail Bikini Warrior”, “An Hour of Shouting” oder “How I Left Your Father” zu produzieren. In den Serien kann man Werbung für Produkte wie “The Ultimate Apple Corer”, “Gunmetal Chewing Gum” oder auch “Blast Radius Pure Sugar Cereal”. Da fällt die Wahl schwer…

Hier ist der Test zum Spiel: Test: The Networks

Die Sendungen und Shows können mit Stars aufgewertet werden. Die Stars wollen in bestimmte Genres eingesetzt werden. Werbung muss in vorgegebene Zeitfenster eingeplant werden. Die Shows bringen den Spielern Zuschauer, die Werbung bringt Geld.

Wie es im Fernsehen immer ist, nutzen sich die Formate ab. Also muss das Programm stetig angepasst werden. Neue Shows und Sendungen werden ausgestrahlt. Doch auch die alten aufzeichnungen können noch als Wiederholung gesendet werden. Wer viele Sendungen im gleichen Genre sendet bekommt extra Punkte.

Als Siegpunkte zählen die Zuschauerzahlen nach fünf Runden. Das Spiel lässt sich aktuell noch bestellen. 35 € plus Transport werden fällig.

http://networksgame.tv/

Songbirds startet am 20. März auf Kickstarter

Das japanische Spiel „Songbirds“ wird von dem amerikanischen Verlag Daily Magic Games für...

Spiel des Jahres e.V. fördert 2019 Bibliotheken und Ludotheken

Wer in einer Bibliothek oder Ludothek betreibt, kann sich für das Jahr 2019 bei dem Spiel...

Star Wars: Legion von Asmodee Deutschland vorgestellt

Star Wars: Legion ist das neuste Werk von Fantasyflight Games. Das Spiel von Alex Davy lässt...

Covil ist in der Spieleschmiede gestartet

Wenn das mal keine Vorahnung war. Gestern kündigten wir an, das Covil ein heißer Kandidat...

Covil - The Dark Overlords in die Spieleschmiede verhandelt noch

“Covil: The Dark Overlords” ist 2017 auf Spanisch, Portugiesisch und Englisch erschienen....

Mord im Weißwurststüberl! Erscheint beim Gmeiner-Verlag

„Mord im Weißwurststüberl!“ von Michaela Küpper und Marlies Müller ist kein typisches...

Darum solltet Ihr Euch „Die Staufer“ noch mal anschauen

Die Staufer von Andreas Steding ist bereits 2014 bei Hans im Glück erschienen. Ein sehr...

Go Go Gelato! von Pegasus Spiele angekündigt

Eltern aufgepasst: Das Kinderspiel „Go Go Gelato!“ vom Autoren Roberto Fraga erscheint bei...