banner discord

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
KINGDOM DEATH MONSTER 1.6 // pre order verfügbar

KINGDOM DEATH MONSTER 1.6 // pre order verfügbar

Willkommen im neuen Jahr 2021. Neues Jahr, neues Spielebudget. Wer dieses direkt wieder verbrauchen oder ein großes Loch bescheren möchte, kann sich KINGDOM DEATH MONSTER 1.6 vorbestellen.

Nach der erfolgreichen Kickstarter Kampagne 2017, bei der über 12 Millionen US-Dollar für die 1.5 Version zusammengekommen sind, besteht nun wieder die Möglichkeit auf direktem Wege an das Spiel zu kommen (siehe Quellenangabe und dortigen Link). Die Auslieferung ist für Mai 2021 geplant und nur in der englischen Version beziehbar.

Bei KINGDOM DEATH MONSTER handelt es sich um ein kooperatives Alptraum-Horror-Spielerlebnis, bei dem intelligente Monster gejagt und eigene Siedlungen im Laufe einer Kampagne entwickelt werden.

Die 1.6 Version weist dabei nur geringfügige Anpassungen gegenüber der Kickstarter Version 1.5 auf. Es wird explizit darauf hingewiesen, dass Besitzer der 1.5 Version sich nicht die neue Version anschaffen sollen. Hierfür gibt es einen speziellen upgrade pack.

Das Spiel selbst enthält zahlreiche Miniaturen, ein 232 seitiges Regelbuch (das sich mit 86 Seiten Illustrationen jedoch eher wie ein Comic lesen soll), über 1.000 Karten und vielem weiteren  Spielmaterial. Dementsprechend groß kommt die 8 Kilogramm schwere Spielschachtel daher.

Was noch fehlt ist der Preis. Wenn dieser erst am Schluss genannt wird könnt ihr euch denken was jetzt kommt. Der aktuelle und vergünstigte Preis für Vorbesteller beträgt 350 US-Dollar. Dazu kommen noch 20 US-Dollar für den Versand. Somit landet man bei 370 US-Dollar, was aktuell ca.  305 EUR entspricht.  

In der Kickstarter Kampagne von 2017 konnte das Basisspiel noch für 250 US-Dollar gebackt werden. Mangels echter Alternativen auf dem privaten Markt (gebrauchte Spiele sind schwer zu finden, gebrauchte Spiele zu einem fairen Preis noch schwieriger), kommt man an dieser Summe wohl nicht vorbei.

Quelle:

Backerkit

KDM 1

Tags: Kooperativ

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.